Vorschau SM Nachwuchs in Le Landeron
Tischtennis

Vorschau SM Nachwuchs in Le Landeron

Vorschau SM Nachwuchs in Le Landeron
Gaël Vendé und Barish Moullet – die Titelkandidaten aus der Region

Über 200 SpielerInnen kämpfen am kommenden Wochenende an den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften um die begehrten Titel. Die Jüngsten (U11 und U13) spielen am Samstag, während die Titel im U15 und U18 am Sonntag vergeben werden. Die vier veranstaltenden Clubs Cortaillod, la Côte Peseux, La Chaux-de-Fonds und Nugerol-Le Landeron schicken gleich mehrere Titel- und Medaillenkandidaten ins Rennen. Der erst 11-jährige Barish Moullet (La Chaux-de-Fonds) gewann im Februar in seinem ersten U13-Jahr das Final RLT Nachwuchs und vor einem Jahr den U11-Schweizermeistertitel. Zusammen mit Pedro Osiro Shinohara (Rio-Star Muttenz) ist der Neuenburger erster Titelfavorit bei den U13-Knaben.