Sogar das Wetter war schottisch!
Sportereignisse

Sogar das Wetter war schottisch!

Schon zum fünften Mal fanden die Highlandgames Berg auf dem Sportplatz Meienägger statt. 80 Frauen und Männer massen sich in drei verschiedenen Kategorien und Schottischen-Spielen und kürten den oder die Stärkste Highlander/in.

Bei typischem schottischem Wetter fanden vergangenen Samstag die Highlandgames Berg statt. Der SC Berg führt die Games jeweils im Rahmen seines Grümpelturniers durch, der Anlass hat sich in den letzten Jahren zum festen Bestandteil des Fussballvereins und des Dorfkalenders gemausert.

Qualifikationsturnier der Schweizermeisterschaft
Die Highlandgames sind nicht nur für starke Männer sondern auch Frauen nehmen daran teil, in diesem Jahr deren 16. Die Teilnehmer kommen nicht nur aus der Region, da die Kategorien Heavy A, Heavy B sowie Heavy B Frauen zur Qualifikation der Schweizermeisterschaft gehören. Die Schweizermeisterschaft findet am 24. Oktober 2015 in Birmensdorf statt und wird durch die Dachorganisation Highlandgames Association of Switzerland www.hgaos.ch organisiert, hier findet man auch alle weiteren Daten und Infos aller Highlandgames der Schweiz.

Neben diesen drei Kategorien gibt es noch die Einsteigervariante, Fun Clan sowie Fun Einzelwertung Frauen und Männer, um interessierten die Möglichkeiten zu bieten die Spiele mit leichteren Gewichten kennen zu lernen. Hier nehmen ein bunter Mix von Vereinen, Freunden oder auch Firmen teil, speziell ist hier die Teilnahme des Clan Volg Kitties zu erwähnen, welche aus Verkäuferinnen des Volg Berg bestand! Man sieht, die Highlandgames Berg sind ein Event für Jedermann/frau.

Events gehören zum Rahmenprogramm
Es wird aber nicht nur etwas für die Spieler geboten, auch die Zuschauer sollen bei den Games auf ihre Kosten kommen. So fanden auch in diesem Jahr wiederum interessante Sideevents statt. So konnte man Whiskey degustieren oder sogar an einem Stand die typischen schotten Röcke, den sogenannten Kilt, anfertigen lassen. Auch Schottische Hochlandrinder, eine Mutter mit ihrem erst kürzlich geborenen Kalb waren auf Platz. Daneben heizten die Sulgemer Crown Swamp Pipers, eine Dudelsackband und eine Irish Folk Band den Zuschauern ein und zu schottischer Musik zeigte die Tanzgruppe der Uni Konstanz ihr Können.

Schottisch Hammer als Highlight
An den Highlandgames Berg massen sich die Highlander in typischen Schottischen Spielen wie dem Kettenwurf, Gewichthochwurf, Steinstossen oder dem bekannten Baumstammwerfen. Die Gewichte konnten in den verschiedenen Kategorien von 7.5 kg bis 25kg variieren! Neben den typischen Spielen gibt es in Berg auch eigene Varianten, so mussten die Teilnehmer auf einen 10 m hohen Baum klettern, Axtwerfen oder durften im Clan einen Traktor ziehen. Als Highlight in diesem Jahr fand zum ersten Mal in der Kategorie Heavy A und B dar Schottisch Hammer statt. Da hier eine 7kg schwere Kugel an einem Holzstab so weit wie möglich geworfen werden musste, wurde hier sogar zur Sicherheit der Zuschauer ein Käfig aufgebaut, ähnlich wie man es aus dem Hammerwurf aus der Leichtathletik kennt.