Pikes verpflichten Severin Karrer vom EHC Frauenfeld
Eishockey

Pikes verpflichten Severin Karrer vom EHC Frauenfeld

Während der zweiten Transferperiode ist es den PIKES gelungen, mit Severin Karrer vom MyHockeyLeague-Verein EHC Frauenfeld eine Verstärkung für die Defensive zu verpflichten. Trotz seines jugendlichen Alters (Jahrgang 2003) konnte Severin bereits einige Erfahrung in den Aktivligen sammeln.

Der frühere PIKES-Junior (Mini und Novizen) durchlief anschliessend die Juniorenstufen beim EHC Kloten sowie beim EHC Winterthur bis er schlussendlich in die MyHL kam.

Die sportliche Leitung freut sich, mit Severin einen weiteren jungen und ambitionierten Spieler verpflichten zu können und heisst Ihn herzlich Willkommen in der PIKES-Familie.

Das Team unter der Leitung des Coaching-Duo Strasser / Sury ist guter Hoffnung, den Turnaround noch zu schaffen und den hinteren Plätzen zu entkommen. Bis dato musste das junge Team diese Saison viel Lehrgeld bezahlen. Nichtsdestotrotz sind Fortschritte erkennbar und das Team stets gewillt, sich zu verbessern und die dringend benötigten Punkte einzufahren.

Die PIKES wünschen allen Sponsoren, Supportern, Mitgliedern sowie Freunden des Vereins weiterhin eine schöne Adventszeit und würden sich freuen, Sie im EZO zu den Spielen der Aktiven sowie den Nachwuchsmannschaften begrüssen zu dürfen.

Romanshorn, 12. Dezember 2022

Bei allfälligen Fragen kontaktieren Sie bitte Sportchef Björn Stäheli via Mail unter [email protected]