Pikes starten erfolgreich in neuen Cup 22 / 23
Eishockey

Pikes starten erfolgreich in neuen Cup 22 / 23

Das 1.-Liga-Team der Pikes ist erfolgreich in den National Cup 2022 / 2023 gestartet. Im gestrigen Auswärtsspiel trafen die Oberthurgauer auf den ambitionierten 3.-Ligisten EHC Urdorf. Obschon die Hechte infolge zahlreicher verletzter und abwesender Spieler erneut mit einem sehr schmalen Kader antreten mussten, erledigten sie die Aufgabe dennoch standesgemäss mit einem 1:6-Erfolg (0:3-1:2-0:1).

Es ist dabei zu bemerken, dass der 3.-Ligist aus Urdorf ein sehr gutes Spiel absolvierte und unsere 1.-Ligisten vor allem in der Anfangsphase doch das eine oder andere Mal in Verlegenheit brachte. Goalie Mark war aber jeweils zu Stelle und im Verlaufe der Partie setzte sich dann doch die läuferische und spielerische Klasse der Hechte durch. Die Pikes stehen somit in der nächsten Cuprunde 22/23.

Am kommenden Samstag, 18. Dezember 2021 geht es dann in der Meisterschaft weiter. Die Pikes treffen auswärts auf den EC Wil. Spielbeginn im Sportpark Bergholz ist um 17.30 Uhr.

Match-Telegramm

EHC Urdorf : Pikes EHC Oberthurgau 1 : 6 (0:3-1:2-0:1)

Eisbahn Urdorf  -  73 Zuschauer  -  SR Krotak (Stryffeler, Bucher)

Tore: 10. Jeitziner (Stepanek, Malgin) 0:1. 13. Haselbach (Malici, Stepanek; Ausschluss De Crom) 0:2. 19. Germann (Anderegg, Malgin; Ausschluss Lenz) 0:3. 29. Malici 0:4.  30. Hauser (Uebersax) 1:4. 34. Germann (Anderegg) 1:5. 59. Stepanek (Malgin) 1:6.

Strafen: 2-mal 2 Minuten gegen die Pikes.  5-mal 2 Minuten gegen Urdorf.

Pikes: Mark, (Chmel), Huber, Curschellas, Maier, Stepanek, Germann, Benz, Anderegg, Reinert, Malgin, Jeitziner, Haselbach, Malici, Coach: Strasser

Urdorf: Wassmer, (Knecht), Hauser, De Crom, Schwarzenbach, Wiederkehr, Leimgruber, Heid, Weber, Gotti, Lenz, Kubli, Uebersax, Walter, Zala, Evangelista, Kuoni, Kiser, Fischer, Coach: Sirén