Oprandi beendet den Erstrunden-Fluch
Tennis

Oprandi beendet den Erstrunden-Fluch

Romina Oprandi (WTA 152) erreicht in Peking die 2. Runde. Die Bernerin setzte sich gegen die Serbin Bojana Jovanovski (WTA 39) 6:2, 6:4 durch.

Oprandi hatte zuletzt neunmal auf der WTA-Tour in der ersten Runden verloren. Letztmals hatte sie im März in Marrakesch auf dem Weg in den Final eine Runde auf höchstem Turnier-Niveau überstanden.

Oprandi trifft nun entweder auf Ana Ivanovic (WTA 10) oder ihre Landsfrau Belinda Bencic (WTA 33). Die Schweizer Nummer 1 fand den Weg via Qualifikation ins Hauptfeld. Oprandi konnte Ivanovic vor zwei Jahren an gleicher Stätte beim bislang einzigen Duell der beiden 6:4, 6:3 schlagen. Gegen Bencic hat sie noch nie gespielt.