Vorschau Schwimm EM in Budapest vom 17.05. bis 23.05.21
Schwimmen

Vorschau Schwimm EM in Budapest vom 17.05. bis 23.05.21

Marius Toscan und Coach Gabriel Schneider starten: „Die Mission EM 2021“

Schneller, immer schneller!  Marius Toscan befindet sich im ersten Training in der Duna Aréna in Budapest. An Selbstvertrauen mangelt es dem St. Galler nicht. An seiner ersten EM liegt der Fokus des St. Galler Schwimmers darauf Erfahrungen zu sammeln, zu lernen und sich selbst zu verbessern. Es geht darum den Übergang innerhalb Europas vom talentierten Junior zur Elite zu schaffen. «Ich bin hier, um zu lernen, mein bestes zu geben und möglichst weit nach vorne zu schwimmen.», meldete sich Toscan aus Budapest. Sein Coach, Gabriel Schneider, schlug in die gleiche Richtung: «Wir wollen dieses Jahr lernen und die Bestzeiten unterbieten, der grosse Angriff an die Spitze folgt die kommenden Jahre.» Toscan, als junger und aufstrebender Schwimmer, ist immer für eine Überraschung gut und am Ende kann er vielleicht sogar die Grossen ärgern. 

Er wird an folgenden Rennen an den Start gehen:

  • 18.05.21/ Dienstag – 200m Butterfly (Schmetterling)
  • 19.05.21/ Mittwoch – 200m IM (Lagen)
  • 23.05.21/ Sonntag – 400m IM (Lagen)

Links:

·       Programm der Athleten und Athletinnen von Swiss Aquatics:
https://www.swiss-aquatics.ch/wp-content/uploads/2021/02/Programm_Livestream-EM-Budapest-2.pdf

·       Resultate/Zeitplan:
http://budapest2020.microplustiming.com/indexBudapest2021_web.php

·       Livestream für die Vorläufe 10:00 – 12:30 Uhr: http://www.len.eu/?p=17754

·       Finales auf SRF 18:00 – 20:30 Uhr