Schwimmen: Schweizer Vereinsmeisterschafen NLB Campus Sursee 2. – 3. April 2022

Schwimmen: Schweizer Vereinsmeisterschafen NLB Campus Sursee 2. – 3. April 2022

SVSW verpasst den Aufstieg in die NLA

Das Herren Team des Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach verpasst den Aufstieg in die Nationalliga A (NLA). Die Hoffnung der St. Galler waren vor der Meisterschaft gross, galten sie doch als die Favoriten für den Aufstieg. Dem SVSW fehlte Christian Schreiber Krankheitsbedingt und Marius Toscan schwamm für seine Verhältnisse fast schon ein bisschen langsam. Gut in Szene setzen konnten sich der Rückenspezialist Fabio Toscan, er pulverisierte seine Bestzeiten in vier von fünf Rennen.  Dank den weiteren guten Leistungen der Teamkollegen Eder Gerdes, Rocco Laguardia, Tobias Müller, Marco Ramseyer platzierte sich der SVSW doch noch auf dem 4. Schlussrang der Vereinsmeisterschaften NLB. Chef Coach Gabriel Schneider: «Ich denke wir hatten wirklich gute Chance, den Aufstieg zu erreichen. Aber der Ausfall von Christian Schreiber und die Formschwäche von Marius Toscan waren doch zu viel. Dennoch können wir stolz sein, dass wir den vierten Platz sichern konnten.»

Das Damen Team des SVSW schwimmt auf den 6. Rang in der Besetzung (Nina Ammann, Tanja Auer, Katharina Hibbeln, Marielena Petersdorf, Janine Schelling, Celine Weil)

FOTO v.l.
Rocco Laguardia, Tobias Müller, Marco Ramseyer, Fabio Toscan, Marius Toscan, Eder Gerdes

Resultate: https://live.swimrankings.net/32573/PointScore0.pdf