Schwimmen: Langbahn-Schweizermeisterschaft in Uster 23. – 27. März 2022 – Letzter Tag

Schwimmen: Langbahn-Schweizermeisterschaft in Uster 23. – 27. März 2022 – Letzter Tag

Perfekte Schweizermeisterschaft für den SVSW – Abschluss mit Doppelsieg und Silber gekrönt

Letzter Tag: Doppelsieg für den Schwimmverein St. Gallen -Wittenbach über 800m Freistil. Christian Schreiber (SVSW) gewann seinen zweiten Titel in 8:15.14 und Marius Toscan in 8:17.90 bescherte dem Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach einen Doppelsieg. Beide verbesserten dabei ihre Bestmarke deutlich. Dritter wurde Paul Niederberger (Locarno) in 8:22.64.
Wie bei den Herren verlief auch der längste Event über 1500m Freistil bei den Damen äusserst spannend. Erst auf den letzten hundert Metern setzte sich Julia Mattoscio vom SC Schaffhausen in 17:36.76 gegen Céline Weil (SVSW) in 17:37.37 durch.  Lange war auch noch Emma Federsdorf vom SV Basel dabei, sie wurde schliesslich Dritte (17:41.96).

Finalplätze SVSW:

-          Katharina Hibbeln 5. Rang 1500m Freistil in 18:00.16

-          Rocco Laguardia 7. Rang 1500m Freistil in 8:43.46

-          Marielena Petersdorf 8. Rang 1500m Freistil in 18:18.22

-          Tobias Müller 14. Rang 800m Freistil in 8:59.27

-          4x100m Lagenstaffel 12. Rang (Fabio Toscan, Eder Gerdes, Marius Toscan, Christian Schreiber) in 4:01.05 mit Clubrekord

-          4x100m Lagenstaffel 14. Rang (Nina Ammann, Celine Weil, Tanja Auer, Janine Schelling) in 4:35.29

FOTO (Roldy Cueto):
Podest 1500m Freistil v.l. Celine Weil, Julia Mattoscio, Emma Federsdorf

Resultate/ Livestream: https://live.swimrankings.net/32699/