Schwimmen: Christmas Cup in Uster vom 10. bis 11. Dezember 2022

Schwimmen: Christmas Cup in Uster vom 10. bis 11. Dezember 2022

SVSW auf Limitenjagd und 5 Medaillen

Passend zum ersten Schneefall fand am 10. und 11. Dezember 2022 im schönen Hallenbad Buchholz in Uster der 4. Christmas Cup statt. Perfekt organisiert vom Schwimmclub Uster Wallisellen wurden in den zwei Tagen insgesamt 3950 Starts mit 42 Vereinen und 860 Schwimmerinnen und Schwimmer aus der ganzen Schweiz vom Samichlaus und Team mit Weihnachtsmusik, Tannenbaum und viel guter Stimmung durchgeführt. Der Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach war mit 28 Athletinnen und Athleten von der Futura bis zur Elite im Alter zwischen 10 und 23 Jahren am Start. Die meisten mussten sich allerdings mit dem jeweils älteren Jahrgang messen, weshalb es auch oft nicht auf die Podestplätze reichte. Trainer Marcial Pfändler: «Zum Jahresabschluss ist dieser Wettkampf eine erste Bestandsaufnahme auf der 50m Bahn. Hier können die ersten Limiten für die Schweizer Meister- und Nachwuchsmeisterschaften erreicht werden.» Gesagt, getan. Losgelöst von allen Christbaum-Medaillen schwammen die SVSWler nicht nur viele persönliche Bestleistungen, sondern erreichten auch einige Limiten, mit denen sie sich für die Nationalen (Nachwuchs-)Meisterschaften im Frühling und Sommer 2023 qualifizieren.

Die Elite bescherte dem SVSW noch 5 Medaillen:

GOLD: 

·       Tobias Müller (2005 und älter), 400 Lagen, 5:01.92

SILBER: 

·       Fabio Toscan (2005 und älter), 200m Rücken, 2:13.02

·       Tanja Auer (2005 und älter), 400m Freistil, 4:38.64

·       Noelia Breu (2005 und älter), 200m Brust, 3:01.77

BRONZE:

·       Noelia Breu (2005 und älter), 400m Freistil, 4:52.65

Resultate: https://www.scuw.ch/live/accu2022/#