Schwimmen: 36. Internationaler Dornbirner Sprintpokal 22. Januar 2023

Schwimmen: 36. Internationaler Dornbirner Sprintpokal 22. Januar 2023

Lilly Söllner holt 4 Goldmedaillen und den Gesamtsieg beim Sprintpokal

Einmal mehr zeigte sich die hervorragende Nachwuchsarbeit des Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach. Am vergangenen Sonntag holten die jüngsten Nachwuchstalente des SVSW insgesamt 28 Medaillen beim 36. Int. Dornbirner Sprintpokal. Lilly Söllner konnte sich neben 4 Goldmedaillen auch noch den Gesamtsieg (1099 FINA-Punkte aus drei Disziplinen) im Jahrgang 2011 bei den Mädchen sichern und bekam als Ehrenpreis einen Pokal verliehen. Trainerin Angelika Toscan ist begeistert: „Es war ein wunderbarer Jahresauftakt für unseren Nachwuchs. Die Allerjüngsten (Jahrgang 2013/2014) waren zum ersten Mal bei einem grossen Wettkampf mit internationalem Flair dabei und haben tolle Leistungen gezeigt. Einige der älteren Kinder werden ihre Skiferien beim Intensivtraining im Wasser statt im Schnee verbringen und dann auf der 50m Bahn am Hallenjugendtag Anfang Februar in Oerlikon auf Limitenjagd für die Nachwuchs-Schweizermeisterschaft im Sommer in Chiasso gehen."  

Medaillen:

·       Lilly Söllner (2011): 4x Gold und Ehrenpreis in der Gesamtwertung 

·       Myla Waldburger (2011): 1x Silber, 4x Bronze

·       Gianna Allegrini (2012): 5x Silber

·       Mia Müller (2012): 3x Bronze

·       Elisabeth Bronke (2012): 2x Bronze

·       Liam Cassidy (2010): 1x Silber, 1x Bronze

·       Joris D`Hondt (2011): 1x Silber, 1x Bronze 

·       Andrej Zahorsky (2011): 1x Bronze 

·       Noe Hensel (2012): 3x Silber, 1x Bronze

FOTO (SVSW): Lilly Söllner