Saisonende für Andrija Pendic
Handball

Saisonende für Andrija Pendic

Der Topscorer und Spielmacher wird dem TSV St. Otmar in den Playoffspielen fehlen.

Dem TSV St. Otmar bleibt das Verletzungspech treu. Seit gestern steht fest, dass Andrija Pendic die Saison vorzeitig beenden muss. Pendic musste sich einer Meniskusoperation unterziehen. Damit wird dem TSV St. Otmar in den kommenden Playoffspielen der Topscorer und Spielmacher fehlen. Die Personaldecke beim St. Galler Traditionsverein wird immer dünner, fallen doch verletzungsbedingt schon Tobias Wetzel, Frédéric Wüstner, Rares Jurca und Simon Bamert aus.