2 Podestplätze für Forti Athletics
Leichtathletik

2 Podestplätze für Forti Athletics

Der UBS Kids Cup Team begeistert. Können und Talent in Laufen, Springen und Werfen sind ebenso gefragt wie Risikobereitschaft, Geschicklichkeit und Teamspirit

Beim spielerischen Indoor-Mannschaftswettkampf mit den Disziplinen „Sprint", „Sprung", „Biathlon" und „Team-Cross" starteten 7 Teams vom Fortitudo Gossau beim Regionalfinal in Frauenfeld. Nicht alle Gossauer Teams hatten das Glück auf ihrer Seite. Schlussendlich durften zwei Teams aufs Podest steigen. Das U10 Team der Mädchen erreichte den sehr guten 3. Rang. Die U12 Mädchen starteten mässig in den Wettkampf. Beim Ringlisprint verzeichnete eine Athletin gar einen Nuller. Trotzdem kämpften sie sich von Disziplin zu Disziplin nach vorne. Vor dem abschliessenden Team Cross lagen sie punktgleich mit dem LC Brühl auf Rang 2. Der Start zum Team Cross glückte nicht wunschgemäss. Die Forti Girls kämpften jedoch bis zum Schluss. Dank dem 2.Rang im Team Cross durften sie die Silbermedaille entgegen nehmen. Der 2.Rang ist zugleich das Ticket für den Schweizerfinal von nächstem Sonntag in Bern.