Tessin

Tessin

Facts

Artikel2'393
Vereine 17
Einwohner341'652
Eishockey
Pikes scheitern in Playoff-1/4-Finals

Pikes scheitern in Playoff-1/4-Finals 

Die Pikes EHC Oberthurgau verlieren auch das dritte Spiel gegen die GDT Bellinzona mit 2:3 Toren nach Verlängerung (1:1-1:1-0:0-0:1) und sind damit leider bereits in den Playoff-1/4-Finals gescheitert.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 4 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Pikes verlieren Playoff-Partie im Tessin

Pikes verlieren Playoff-Partie im Tessin 

hv Trotz einer starken Leistung unterliegen die Pikes EHC Oberthurgau auch im zweiten Playoff-Spiel der GDT Bellinzona mit 3:2 Toren (1:0-0:2-1:0-1:0); diesmal beendete der sogenannte ‘sudden death’ die Partie im Tessin erst in der Overtime.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 4 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Pikes verlieren erstes Playoffspiel

Pikes verlieren erstes Playoffspiel 

Die Pikes EHC Oberthurgau unterliegen im Startspiel der Playoff-1/4-Finals im EZO in Romanshorn der GDT Bellinzona knapp mit 2:3 Toren (1:0-1:1-0:2). In einer über weite Strecken des Spieles sehr temporeichen und hart umkämpften Partie haben die routiniert auftretenden Tessiner in den matchentscheidenden Momenten ganz einfach cleverer agiert, als die Pikes.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 4 Monaten
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Eishockey
Pikes unterliegen dem HC Lugano nach grossem Kampf

Pikes unterliegen dem HC Lugano nach grossem Kampf 

Im dritten Anlauf hat es nun endlich geklappt und das mit Spannung erwartete Cupspiel zwischen den Pikes EHC Oberthurgau (1. Liga) und dem HC Lugano (National League) ist im EZO in Romanshorn erfolgreich über die Bühne gebracht worden. Vor der Romanshorner Rekordkulisse von über 500 Fans unterliegen die Pikes resultatemässig dem HC Lugano zwar klar mit 1:11 Toren (1:3-0:2-0:6), zeigen dabei gegen das Team aus der National League aber trotzdem eine äusserst respektable Leistung.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Pikes kehren auf die Siegerstrasse zurück

Pikes kehren auf die Siegerstrasse zurück 

Nur gerade eine Woche nach der Heimpleite gegen den SC Herisau schlagen die Pikes zurück und bezwingen die GDT Bellinzona nach einer hartumkämpften Partie mit 4:3 Toren (1:2-3:1-0:0). Infolge des resultatemässig stets sehr knappen Spielstandes blieb die Partie bis zur letzten Sekunde äusserst spannend. Dieser Erfolg der Hechte ist insbesondere deshalb bemerkenswert, als die Oberthurgauer im Tessin in der Vergangenheit mehrheitlich Niederlagen hinnehmen mussten.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Eishockey
Weinfelden im Schweizer Cup bereits gescheitert

Weinfelden im Schweizer Cup bereits gescheitert 

Die Reise ins Tessin brachte den Trauben kein Glück. Nach einer völlig unnötigen Niederlage gegen den Drittligisten HC Ascona scheidet der SC Weinfelden im Cup 20/21 bereits in der 2. Runde aus. Der Ursprung der Niederlage lag an einem unerklärlich schwachen Mitteldrittel.

Von Karin Reinert
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Fussball
Trainer Ortancioglu: "Wir wollten wohl einfach zu viel"

Trainer Ortancioglu: "Wir wollten wohl einfach zu viel" 

Nach der 2:3 (0:2) Niederlage gegen die Nachwuchsmannschaft aus Lugano verliert Kreuzlingen weiter Boden zur Tabellenspitze. Die generöse Aufholjagd der Thurgauer in der zweiten Spielhälfte zerstörte ein Konter der Ticinesi in der Nachspielzeit.

Von Bruno Brütsch
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Fussball
Das Mysterium Lugano

Das Mysterium Lugano 

Zum ersten Mal überhaupt trifft am Samstag der FC Kreuzlingen auf die Nachwuchsmannschaft aus Lugano. Viel mehr als fade Gerüchte über die Ticinesi sind bisher nicht bis an den Bodensee gedrungen.

Von Bruno Brütsch
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Eishockey
Pikes unterliegen in der Verlängerung

Pikes unterliegen in der Verlängerung 

Die Pikes EHC Oberthurgau und die GDT Bellinzona trennen sich nach regulärer Spielzeit mit 1:1-Unentschieden (1:0-0:1-0:0). In der abschliessenden Verlängerung hält Pikes-Goalie Chmel zwar zunächst einen Penalty (62.). Nachdem die Hechte aber wenig später durch eine Bankstrafe in Unterzahl geraten waren nutzten dies die Tessiner durch Doppeltorschütze Terzago zum 2:1-Siegestreffer. Dem Heimteam verbleibt als kleiner Trost wenigstens ein Meisterschaftspunkt.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Eishockey
Women’s League-Start mit Favoritensiegen

Women’s League-Start mit Favoritensiegen 

Die drei Titelaspiranten Lugano, ZSC Lions und Reinach starten mit einem knappen Sieg in die Meisterschaft 2019/2020 der Women’s League.

Von Daniel Monnin
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Eishockey
Start in die Meisterschaft der Women’s League

Start in die Meisterschaft der Women’s League 

Elf Jahre lang haben die ZSC Lions und die Ladies Lugano die Schweizer Frauen-Liga dominiert – daran wird sich auch in der am Samstag beginnenden Meisterschaft 2019/2020 kaum etwas ändern. Die beiden Teams sind die erklärten Favoriten auf Meistertitel und Cupsieg.

Von Daniel Monnin
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Tischtennis
Geschäftsstelle

Geschäftsstelle 

Von Swiss Table Tennis
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Tischtennis
Unsere Geschäftsstelle befindet sich weiterhin im Wandel und wird definitiv dreisprachig!

Unsere Geschäftsstelle befindet sich weiterhin im Wandel und wird definitiv dreisprachig! 

Von Swiss Table Tennis
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Faustball
Schweiz nach klarem Sieg gegen Argentinien im Viertelfinal

Schweiz nach klarem Sieg gegen Argentinien im Viertelfinal 

Die Schweizer Nationalmannschaft erledigt ihre Pflichtaufgabe gegen Argentinien in der Double Elimination Runde souverän. Gegen die Südamerikaner bleiben sie ohne Satzverlust und qualifizieren sich damit für die Viertelfinals.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Tischtennis
Tessiner Ecke Juli/August 2019

Tessiner Ecke Juli/August 2019 

Von Swiss Table Tennis
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
NLA: Eine hervorragende Teamleistung

NLA: Eine hervorragende Teamleistung 

Das dritte Playoff Finalspiel drehen die Kreuzlinger NLA Wasserballer auf spektakuläre Art und Weise. Die Führung nach einem Blitzstart hält nur gerade zwei Spielminuten, etwas mehr als zwei Minuten vor Schluss dann aber die Erlösung; Die Gastgeber wieder im Vorteil, bei dem es dann auch bleiben sollte.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
NLA: Kreuzlingen kassiert Dämpfer

NLA: Kreuzlingen kassiert Dämpfer 

Am Samstagabend fand in Lugano das zweite Playoff Finalspiel zwischen dem SC Kreuzlingen und dem amtierenden Meister aus Lugano statt. Die Tessiner konnten die Partie mit 10:9 knapp für sich entscheiden und die Finalserie damit ausgleichen.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Faustball
Sieben Schweizer Teams auf internationalem Parkett

Sieben Schweizer Teams auf internationalem Parkett 

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Feldhockey
Schweiz meldet sich im Turnier zurück 

Schweiz meldet sich im Turnier zurück  

Die Schweizer Nationalmannschaft gewinnt das kapitale letzte Gruppenspiel gegen Haiti diskussionslos mit 9:1 und kann sich mit einem Sieg im Entscheidungsspiel vom nächsten Mittwoch doch noch für die Viertelfinals qualifizieren.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
Schweizer Cup: Spektakuläres Comeback gipfelt in Cupsieg

Schweizer Cup: Spektakuläres Comeback gipfelt in Cupsieg 

Der Schwimmclub Kreuzlingen führte am Wochenende die Final Four Runden aller Schweizer Cupwettbewerbe durch. Begleitet wurde das Event von sensationellem Wetter, vielen Zuschauern und dementsprechend guter Stimmung.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Faustball
Die vier wichtigsten Fragen vor dem Rückrundenstart

Die vier wichtigsten Fragen vor dem Rückrundenstart 

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Faustball
Die ersten Entscheidungen stehen an

Die ersten Entscheidungen stehen an 

Am Sonntag endet die Vorrunde der Frauen in der Nationalliga A und B. Dann ist klar, welche fünf Teams um die Final4-Plätze weiterkämpfen können und welche sechs Mannschaften in der Auf-/Abstiegsrunde aufeinandertreffen werden.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Faustball
Diepoldsau weiter ungeschlagen, Widnau erster Verfolger

Diepoldsau weiter ungeschlagen, Widnau erster Verfolger 

Nach der Hinrunde bietet sich erstmals die Gelegenheit, ein Fazit zu den derzeitigen Stärkeverhältnissen in der Nationalliga A zu ziehen. Und wenn man einen Blick auf die Tabelle wirft, stehen an der Spitze zwei Teams, die man dort erwarten durfte: Diepoldsau und Widnau.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Faustball
Neuendorf führt die Tabelle an

Neuendorf führt die Tabelle an 

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Faustball
Diepoldsau erster Tabellenführer bei den Frauen

Diepoldsau erster Tabellenführer bei den Frauen 

Der amtierende Schweizer Meister Jona kassierte in der ersten NLA-Runde der Frauen überraschend zwei Niederlagen. Mit Diepoldsau, Neuendorf und Oberentfelden-Amsteg steht ein Trio noch ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Faustball
Zusammenschluss hinter Leader Diepoldsau

Zusammenschluss hinter Leader Diepoldsau 

Diepoldsau gewinnt das Spitzenspiel gegen Widnau mit 3:2 und bleibt damit ungeschlagen auf Rang 1. Dahinter zeichnet sich ein spannender Kampf um die Final4-Plätze ab, in den derzeit sechs Teams verwickelt sind.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
NLA: SCK erobert die Tabellenspitze

NLA: SCK erobert die Tabellenspitze 

Am Wochenende waren mit Horgen und Lugano die beiden grössten Konkurrenten des Schwimmclubs Kreuzlingen zu Gast im Hörnli. Die Thurgauer konnten sich durch zwei verdiente Siege verlustpunktmässig auf dem ersten Platz der Tabelle installieren. Als nächstes Highlight im Schweizer Wasserball steht das Cup Final-Four vom 1. und 2. Juni an.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Tischtennis
Bericht Playoffs NLA 2019

Bericht Playoffs NLA 2019 

Von Swiss Table Tennis
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
NLA: Niederlage im Duell der Ungeschlagenen

NLA: Niederlage im Duell der Ungeschlagenen 

Am Samstagabend stieg im Lido di Lugano das Gipfeltreffen der Wasserball Nationalliga A zwischen dem Schwimmclub Kreuzlingen und dem amtierenden Meister aus Lugano.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Fussball
Mit dem Messer am Hals gegen Bellinzona

Mit dem Messer am Hals gegen Bellinzona 

Vor dem Heimspiel gegen die AC Bellinzona am Samstag belegt der SC Brühl den viertletzten Platz der Promotion League und hat noch sechs Punkte Reserve auf den zweiten Abstiegsplatz.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel