Unihockey

Facts

Artikel1'100
Vereine 39
Unihockey
Gruber bleibt beim HC Rychenberg

Gruber bleibt beim HC Rychenberg 

Der HC Rychenberg verlängert den Vertrag mit seinem Stammtorhüter Ruven Gruber um zwei Jahre.

Von René Bachmann
vor 2 Tagen
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Lichterlöschen für den HC Rychenberg

NLA: Lichterlöschen für den HC Rychenberg 

Der HC Rychenberg liefert in der Eulachhalle seine offensiv beste Leistung in der Playoffserie gegen Wiler-Ersigen ab, scheidet jedoch durch ein Gegentor siebzig Sekunden vor Schluss im Halbfinal aus.

Von René Bachmann
vor einer Woche
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Rychenberg will «Historisches» schaffen

NLA: Rychenberg will «Historisches» schaffen 

Derzeit deutet alles darauf hin, dass die Saison 2017/18 für den HC Rychenberg heute in der Eulachhalle 1 (Anpfiff um 17 Uhr) oder spätestens morgen im bernischen Kirchberg zu Ende gehen wird. Nach drei ausgetragenen Halbfinalspielen gegen Qualifikationssieger SV Wiler-Ersigen steht es aus der Sicht der Winterthurer 0:3, womit jede weitere Niederlage das Aus bedeutet.

Von René Bachmann
vor 2 Wochen
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Unihockey
Der HC Rychenberg verpflichtet einen finnischen Leader

Der HC Rychenberg verpflichtet einen finnischen Leader 

Der Finne Mikko Saarnio wechselt auf die kommende Saison zum HC Rychenberg. Der bisherige Captain des Teams OLS aus der höchsten finnischen Spielklasse wird die Winterthurer mit seiner langjährigen Erfahrung und als Vorbild verstärken.

Von Roland Korsch
vor 2 Wochen
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Johnsson zieht Rychenberg den Zahn

NLA: Johnsson zieht Rychenberg den Zahn 

Auch im dritten Spiel seiner Halbfinalserie findet der HC Rychenberg kein Rezept gegen Wiler-Ersigens starke Defensive. Nach dem - zu deutlichen - 1:7 in Kirchberg stehen die Winterthurer mit dem Rücken zur Wand.

Von René Bachmann
vor 2 Wochen
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Rychenberg wieder nur nah dran

NLA: Rychenberg wieder nur nah dran 

Der HC Rychenberg verliert auch das zweite Spiel seiner Playoff-Halbfinalserie gegen Wiler-Ersigen, diesmal auswärts mit 1:5. Für die Vorentscheidung sorgt in der 44. Minute einer ausgeglichenen Partie eine Doublette zum 3:1.

Von René Bachmann
vor 3 Wochen
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Der HCR misst sich mit dem Titelverteidiger

NLA: Der HCR misst sich mit dem Titelverteidiger 

Zum dritten Mal, seit die NLA-Playoffs vor neun Jahren von vier auf acht Teams ausgebaut wurden, misst sich der HC Rychenberg mit dem SV Wiler-Ersigen.

Von René Bachmann
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
Halbfinalspiele mit weiter TV-Präsenz

Halbfinalspiele mit weiter TV-Präsenz 

Der HC Rychenberg steht in den Playoff-Halbfinals und trifft dort auf den aktuellen Schweizermeister SV Wiler-Ersigen. Bereits das erste Heimspiel wird wieder live auf SRF2 übertragen.

Von René Bachmann
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
Der HCR kommt dem Halbfinal näher

Der HCR kommt dem Halbfinal näher 

Mit zwei knappen Siegen bringt sich der HC Rychenberg in der Best of 7-Serie gegen Langnau vielversprechend mit 3:1 in Führung und benötigt nun noch einen weiteren Erfolg, um ins Halbfinal vorzustossen.

Von Medienmitteilung
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Zu wenig Intensität hineingebracht

NLA: Zu wenig Intensität hineingebracht 

Der HC Rychenberg kann seinen Auswärtssieg nicht bestätigen und verliert das zweite Viertelfinalspiel gegen Langnau mit 4:9. In der Serie steht es damit unentschieden 1:1.

Von René Bachmann
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Zwei Leistung wie Tag und Nacht

NLA: Zwei Leistung wie Tag und Nacht 

Der HC Rychenberg verliert zum Abschluss der Qualifikation zweimal. Nach der ganz schwachen Leistung in Thun (5:9) rehabilitierte er sich mit einem weitgehend konzisen Auftritt gegen Leader Wiler-Ersigen (2:3).

Von René Bachmann
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Playoff-Einzug auch in der zweiten NLA-Saison geglückt

Playoff-Einzug auch in der zweiten NLA-Saison geglückt 

Die Red Lions Frauenfeld stehen im Playoff-Viertelfinale! Nach einem spannenden Spiel gegen Zug United am Sonntagabend belegen die Frauenfelderinnen den achten Rang und qualifizieren sich somit für die Playoffs.

Von Medienmitteilung
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Zu lange zu inkonsequent

NLA: Zu lange zu inkonsequent 

Der HC Rychenberg startet nach der Natipause mit einer 5:6-Niederlage gegen Uster. Zu lange kommt er nicht auf Betriebstemperaturen.

Von René Bachmann
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Zweiter Sieg gegen Top 4-Team in Serie

NLA: Zweiter Sieg gegen Top 4-Team in Serie 

Der HC Rychenberg setzt sich in der Eulachhalle vor 2180 Zuschauern mit 9:5 gegen Langnau durch. Effizienz im Startdrittel und Widerstandskraft in der Schlussphase entscheiden das Duell zweier formstarker Teams zugunsten der Winterthurer.

Von René Bachmann
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Der HCR misst sich mit Überraschungsteam

NLA: Der HCR misst sich mit Überraschungsteam 

Für den HC Rychenberg wurden am vergangenen Wochenende in zwei Derbys gegen GC zwei für den weiteren Saisonverlauf zentrale Fragen beantwortet

Von Medienmitteilung
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Thomas Aellig tritt zurück

Thomas Aellig tritt zurück 

Der UHC Uster verliert auf nächste Saison eine langjährige Teamstütze und Identifikationsfigur. Thomas Aellig, lange Zeit Captain der ersten Mannschaft, beendet seine Karriere. Der Verteidiger spielte während 17 Jahren in der Nationalliga und absolvierte dabei über 350 Spiele – alle im Dress des UHC Usters.

Von Medienmitteilung
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Heimspiel in besonderem Rahmen

Heimspiel in besonderem Rahmen 

Am kommenden Samstag trägt der HC Rychenberg sein drittes Eventheimspiel aus. Dieses findet wiederum in der grossen Eulachhalle statt und soll für ein einmaliges Erlebnis sorgen.

Von Medienmitteilung
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Kein Cupfinal, dafür aber Playoffs

NLA: Kein Cupfinal, dafür aber Playoffs 

Der HC Rychenberg kann seine Fortschritte auch gegen das offensive «Powerhouse» GC bestätigen. Im Cup-Halbfinal liess er sich in den letzten Sekunden noch die Butter vom Brot nehmen, zeigte in der Meisterschaft aber tags darauf eine starke Reaktion und setzte sich 10:5 durch.

Von René Bachmann
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Stresstests für den HCR

NLA: Stresstests für den HCR 

Nach schwierigen Zeiten vor allem im Oktober hat sich die Defensive des HC Rychenberg in den Runden vor und nach den Festtagen erheblich stabilisiert.

Von René Bachmann
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Der HCR bleibt in der Spur

Der HCR bleibt in der Spur 

Dem HC Rychenberg ist es gelungen, seine wiedergefundene Stabilität ins neue Jahr hinüberzuretten. Dank eines ungefährdeten 9:4-Sieges bei Waldkirch und des Punktes für die 5:6-Niederlage nach Verlängerung bei Malans beträgt der Abstand zum Strich neu acht Punkte.

Von René Bachmann
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Kinnunen kehrt zum HCR zurück

Kinnunen kehrt zum HCR zurück 

Jukka-Pekka Kinnunen wird in der nächsten Saison der neue starke Mann an der Bande des HC Rychenberg. Der 37-jährige Finne wird zum Saisonende Rolf Kern als Trainer der NLA-Mannschaft ablösen.

Von Medienmitteilung
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Rolf Kern verlässt den HCR

Rolf Kern verlässt den HCR 

Rolf Kern lässt seinen Vertrag als Cheftrainer der NLA-Mannschaft des HC Rychenberg nach sechs Jahren auslaufen. Der Klub gibt sich optimistisch, schon bald einen passenden Nachfolger präsentieren zu können.

Von René Bachmann
vor 4 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Ein reifer Auftritt zum Jahresabschluss

NLA: Ein reifer Auftritt zum Jahresabschluss 

Der HC Rychenberg zeigt im Sechspunktespiel gegen Chur eine sehr solide Leistung und setzt sich zurecht mit 9:5 durch. Die Playoutplätze sind dadurch, zumindest bis auf Weiteres, kein Thema mehr.

Von René Bachmann
vor 4 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Ein Sechspunktespiel zum Jahresabschluss

NLA: Ein Sechspunktespiel zum Jahresabschluss 

Nach einer gröberen Baisse im Oktober hat sich der HC Rychenberg seither wieder erheblich kompakter, konsequenter und auch konstanter präsentiert. Die verbesserten Leistungen schlugen sich in den Resultaten nieder, entschieden die Winterthurer doch im November und Dezember vier von sechs Begegnungen für sich. Bloss die Spitzenteams Wiler-Ersigen und Köniz erwiesen sich als zu stark.

Von René Bachmann
vor 4 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Neuer Sportchef – Parli verlässt den HCR

Neuer Sportchef – Parli verlässt den HCR 

Patrick Albrecht gibt sein Rücktritt als Sportchef beim HC Rychenberg bekannt. Den HCR verlassen wird Stürmer Linard Parli. Beide Parteien habe sich gegenseitig auf die sofortige Auflösung des Vertrags geeinigt.

Von Medienmitteilung
vor 4 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Seine Ineffizient kostet den HCR Punkte

NLA: Seine Ineffizient kostet den HCR Punkte 

Der HC Rychenberg muss sich mit zwei Punkten aus der Doppelrunde begnügen. Sowohl bei der 4:8-Heimniederlage gegen Köniz als auch beim im Penaltyschiessen errungener 4:3-Sieg in Kloten wäre mit grösserer Effizienz mehr dringelegen.

Von René Bachmann
vor 4 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Ein solider Auftritt bringt drei Punkte

NLA: Ein solider Auftritt bringt drei Punkte 

Wie zum Saisonstart setzt sich der HC Rychenberg auch im Rückspiel gegen Zug United ohne grössere Schwierigkeiten mit 9:4 durch und rückt auf Kosten der Innerschweizer auf den sechsten Platz vor.

Von René Bachmann
vor 4 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Der verlorene Sohn kehrt zurück

NLA: Der verlorene Sohn kehrt zurück 

Pascal Kern kehrt unverzüglich von Floorball Köniz zum HC Rychenberg zurück. Damit entspannt sich die Personalsituation bei den Winterthurern ein wenig.

Von René Bachmann
vor 4 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Der HCR steht erneut im Cup-Halbfinal

NLA: Der HCR steht erneut im Cup-Halbfinal 

Der HC Rychenberg qualifiziert sich mit einem ungefährdeten 10:2-Sieg gegen den B-Ligisten Ad Astra Sarnen für den Cup-Halbfinal. In der Meisterschaft war bei Leader SV Wiler-Ersigen hingegen nichts zu holen.

Von René Bachmann
vor 5 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Kanterniederlage gegen Dietlikon

Kanterniederlage gegen Dietlikon 

14 Tore bekommen und nur eines erzielt: Das ist das ernüchternde Resultat aus dem Spiel gegen den UHC Dietlikon am Samstagabend in Dietlikon. Die Löwinnen waren das schlechtere Team und machten zu wenig aus den ihnen gebotenen Chancen. Unter anderem vergaben sie zwei Penaltys.

Von Medienmitteilung
vor 5 Monaten
Zum Artikel
Übersicht