Unihockey

Facts

Artikel1'107
Vereine 39
Unihockey
Dominik Alder zu Wiler-Ersigen

Dominik Alder zu Wiler-Ersigen 

Der 18jährige Herisauer Dominik Alder spielt neu für Schweizermeister Wiler-Ersigen.

Von Lukas Pfiffner
vor 11 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Cup: Sieben fatale Minuten kosten den Cupsieg

Cup: Sieben fatale Minuten kosten den Cupsieg 

Der HC Rychenberg hat eine günstige Gelegenheit zum ersten Cupsieg seit gut 20 Jahren verpasst. Trotz einer zwischenzeitlichen 6:1-Führung verlor er im innerzürcher Final gegen die Grasshoppers mit 7:8.

Von René Bachmann
vor einem Jahr
Zum Artikel
Unihockey
Cup-Aus gegen 1. Ligist Herisau

Cup-Aus gegen 1. Ligist Herisau 

Das NLB-Team von Floorball Thurgau unterliegt in einem spannenden Cup-Match dem 1. Ligisten aus Herisau. Viele technische Fehler und eine mangelhafte Chancenauswertung lassen die Cup-Träum der Thurgauer bereits früh platzen. Die aufgezeigten Schwächen gilt es nun bis Saisonbeginn wettzumachen.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Unihockey
Bestresultat für Herisauer

Bestresultat für Herisauer 

Der Herisauer Dominik Alder erreichte beim Testtag der U-17-Auswahl von «Swiss Unihockey» gesamtschweizerisch das beste Resultat.

Von Lukas Pfiffner
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Appenzeller-Derby im Unihockey-Cup 1/64-Final

Appenzeller-Derby im Unihockey-Cup 1/64-Final 

Am kommenden Sonntag, 21.Juni um 18:00 empfängt der UH Appenzell in der einheimischen Wühre den UHC Herisau zum Schweizer Cup 1/64-Final. Seit Jahren stehen sich damit das beste Ausserrhoder und das beste Innerrhoder Unihockeyteam wieder einmal in einem Ernstkampf gegenüber.

Von Redaktion sport-fan.ch
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Zahlreiche Derbys im Cup-Wettbewerb

Zahlreiche Derbys im Cup-Wettbewerb 

Ab dem kommenden Wochenende werden die Partien der zweiten Cuprunde gespielt, dabei stehen auch einige Derby auf dem Programm.

Von Markus Schildknecht
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Eishockey, Unihockey
Malans gewinnt in Mörschwil

Malans gewinnt in Mörschwil 

Am vergangenen Samstag fand in Mörschwil (SG) der Hockey Cup statt. Neben dem UHC Alligator Malans und dem UHC Waldkirch-St. Gallen nahmen auch die Eishockeyteams HC Davos und SC Herisau teil. Das kleine Turnier gewannen die Bündner überlegen.

Von Markus Schildknecht
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
0:3 Rückstand als zu grosses Handicap

0:3 Rückstand als zu grosses Handicap 

„Willkommen in der Hölle“, so Charmant wurde der UHC Herisau am letzten Sonntag in Altendorf empfangen. Tatsächlich mussten die Gäste in den ersten 40 Minuten einiges Einstecken, die Red Devils waren extrem bissig, aggressiv, zweikampfstark und erzwangen so das nötige Glück in ihren Abschlüssen.

Von Silvan Stern
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Herisau im Viertelfinal gegen Pfannestiel Egg

Herisau im Viertelfinal gegen Pfannestiel Egg 

Die erste Mannschaft des UHC Herisau kam am vergangenen Samstag gegen das Tabellenschlusslicht aus Laupen zu einem klaren, wenn auch wenig überzeugenden 8:5 Sieg. Der dritte Platz und somit das Heimrecht in den Playoff-Viertelfinals war bereits seit längerem gesichert, spannend war einzig die Frage, ob diese drei Punkte gar zu einem Platz unter den ersten Zwei, was die direkte Halbfinalqualifikation bedeutet hätte, reichen würde.

Von Silvan Stern
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Spitzenkampf mit höhen und tiefen

Spitzenkampf mit höhen und tiefen 

Der Kampf um die ersten beiden Plätze spitzt sich zu. Im Direktduell traf der UHC Herisau auf die Jona-Uznach Flames. In einem bis zum Schluss spannenden, äusserst intensiven und umkämpften Spitzenkampf setzten sich die Flames schlussendlich im Penaltyschiessen durch. Damit rutschten die Appenzeller auf den dritten Platz ab und müssen nun in der letzten Runde auf einen Ausrutscher von March oder Uznach hoffen, um sich noch direkt für die Halbfinals zu qualifizieren.

Von Silvan Stern
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Trotz mässiger Leistung 3 Punkte gewonnen

Trotz mässiger Leistung 3 Punkte gewonnen 

Der UHC Herisau zeigte gegen die Zürich Oberland Pumas eine äusserst mässige Leistung. Trotz einer leichten optischen Feldüberlegenheit wurde man selten gefährlich und verlor viele Zweikämpfe. Die Zürcher ihrerseits mussten sich vorwerfen, ihre zum Teil sehr guten Chancen, auf klägliche Art und Weise vergeben zu haben. So gingen die Herisauer dank ihrer Effizienz schlussendlich als Sieger vom Feld und konnten sich über den zweiten Tabellenrang freuen.

Von Silvan Stern
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Bis zum Schluss gefordert

Bis zum Schluss gefordert 

Im ersten Spiel im neuen Jahr wurde der UHC Herisau vom Aufsteiger aus Gordola in der 1. Liga Gruppe 2 mehr gefordert als ihm lieb war. Die Tessiner spielten äusserst Körperbetont und waren mit ihrem Konterspiel stets brandgefährlich. Das Heimteam hatte aber meist eine Antwort bereit und zitterte sich schlussendlich zum 8:6 Sieg.

Von Silvan Stern
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Arbeitssieg gegen unbequemen Gegner

Arbeitssieg gegen unbequemen Gegner 

Die Spiele gegen die Rheintal Gators Widnau sind meist hart umkämpft und geprägt von vielen Zweikämpfen. So auch im zweiten Aufeinandertreffen dieser beiden Teams. Die Partie war nichts für Unihockey-Ästehten, doch stets spannend und der Favorit aus Herisau setzte sich schlussendlich nicht unverdient mit 2:4 durch.

Von Silvan Stern
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Einseitiger Spitzenkampf

Einseitiger Spitzenkampf 

Der UHC Herisau trumpfte in der 1. Liga Gruppe 2 im Spiel gegen den Leader aus Altendorf gross auf. Dank einer konzentrierten Defensivleistung, dem besseren Torwart und Effizienz liess man dem bis anhin ungeschlagenen Tabellenersten keine Chance und gewann, wenn auch zu hoch mit 11:3.

Von Silvan Stern
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Start in die Rückrunde geglückt

Start in die Rückrunde geglückt 

Der Start in die Rückrunde der 1. Liga Gruppe 2 ist dem UHC Herisau punktemässig geglückt. In einem spannenden Spiel konnte Bülach Floorball auch im Rückspiel niedergerungen werden. Die Herisauer vermochten jedoch nicht wirklich zu überzeugen und müssen sich erheblich steigern wenn sie nächsten Samstag gegen den ungeschlagenen Leader etwas zählbares herausholen wollen.

Von Silvan Stern
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
 Einseitiger Spitzenkampf

Einseitiger Spitzenkampf 

Mit dem NLB-Absteiger aus Uznach wartete letzten Samstag ein echter Gradmesser in der 1. Liga Gruppe 2 auf den UHC Herisau. Ein Sieg würde die Herisauer zudem auf den Tabellenplatz 2, vorbei an den Flames bringen.

Von Silvan Stern
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Sicher geglaubter Sieg verschenkt

Sicher geglaubter Sieg verschenkt 

Viel schlechter in die Partie hätte der UHC Herisau in der 1. Liga Gruppe 2 gegen den Tabellenletzten nicht starten können. Bereits nach sechs Sekunden musste man einen Rückstand aufholen.

Von Silvan Stern
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Torreicher Sonntag für die UH Appenzell

Torreicher Sonntag für die UH Appenzell 

In der dritten Meisterschaftsrunde schlug das Herren 1 Team der Appenzeller Schaan und Disentis deutlich und erklimmt dadurch den 2. Tabellenplatz.

Von Raphael Jakob
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Der Meister liess den Appenzellern keine Chance

Der Meister liess den Appenzellern keine Chance 

Im Schweizer Cup Sechzehntelfinal hatte Erstligist UHC Herisau gegen den SV Wiler-Ersigen keine Chance und verlor mit 3:11.

Von Markus Schildknecht
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Cupschlager gegen den Schweizer Meister

Cupschlager gegen den Schweizer Meister 

Erstligist UHC Herisau empfängt heute Sonntag um 17 Uhr (Sportzentrum Herisau) im Unihockey Schweizer Cup Sechzehntelfinal den amtierenden Schweizer Meister SV Wiler-Ersigen.

Von Markus Schildknecht
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
A-Ligistinnen waren zu stark für UHA-Damen

A-Ligistinnen waren zu stark für UHA-Damen 

Im Cup-1/16-Final trafen die Appenzeller Unihockeyanerinnen auf NLA-Aufsteiger UH Aergera Griffers. Angefeuert vom Heimpublikum konnten die unterklassigen Innerrhoderinnen 20 Minuten mithalten. Am Ende war das Verdikt deutlich.

Von Daniel Inauen
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
UHA-Damen spielen im Cup gegen NLA Team

UHA-Damen spielen im Cup gegen NLA Team 

Am Sonntag, 14. September 2014 um 17.00 Uhr treffen die Damen 1 des UH Appenzell in der Sporthalle Gaiserau in Gais auf den UH Aergera Giffers. Dieses Team aus dem Freiburgischen konnte letztes Jahr den Aufstieg in die NLA feiern.

Von Daniel Inauen
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
UHA-Damen erfolgreich im Ausland am Czech Open 2014

UHA-Damen erfolgreich im Ausland am Czech Open 2014 

Auch dieses Jahr nahmen zwölf Spielerinnen der Damen 1 und Juniorinnen U21 des UH Appenzell am Czech Open in Prag teil. An diesem internationalen Turnier spielen 4500 Unihockeyspielerinnen aus 21 Nationen. In der Kategorie der Damen kämpften sich die Appenzellerinnen bis ins 1/4 Finale, dort verloren sie aber gegen den Titelverteidiger KAIS Mora mit 0:4

Von Ramona Streule
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Auslosung mit attraktiven Paarungen

Auslosung mit attraktiven Paarungen 

Im Schweizer Cup 1/16 Final der Männer trifft Zweitligist Red Lions Frauenfeld auf den NLA-Club Tigers Langnau. Das grosse Los zog jedoch der UHC Herisau, welcher den SV Wiler-Ersigen begrüssen darf. Bei den Damen darf Erstligist Appenzell gegen Aergera Giffers aus der NLA antreten.

Von Markus Schildknecht
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Thurgau erreicht die nächste Cup-Runde

Thurgau erreicht die nächste Cup-Runde 

Im Unihockey Schweizer Cup 1/32 Final gelang Floorball Thurgau ein klarer Sieg über Ligakonkurrent Zürisee Unihockey. Ohne Chancen blieb hingegen der STV Berg im Spiel gegen den NLA-Verein Grünenmatt.

Von Markus Schildknecht
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Der STV Berg fordert NLA-Verein Grünenmatt

Der STV Berg fordert NLA-Verein Grünenmatt 

Am kommenden Wochenende werden die Partien im Schweizer Cup 1/32 Final ausgetragen, dabei zog der Zweitligist STV Berg mit dem NLA-Club Grünenmatt das grosse Los. Floorball Thurgau geniesst gegen Ligakonkurrent Zürisee Unihockey ebenfalls Heimrecht.

Von Markus Schildknecht
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
UHC Appenzell dank klarem Sieg im 1/32-Final

UHC Appenzell dank klarem Sieg im 1/32-Final 

Die Damen 1 siegen in der ersten CH-Cup-Runde auswärts gegen Hurricanes Glarnerland deutlich mit 14:0 und treffen im 1/32-Final wiederum auswärts auf den 1. Ligist Black Creek Schwarzenbach.

Von Ramona Streule
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Der UH Appenzell scheidet im Cup aus

Der UH Appenzell scheidet im Cup aus 

Am vergangenen Samstag trugen die Herren 1 des UH Appenzell ihren 1/64-Final im Schweizer Cup aus. Die Appenzeller scheiden nach einer Leistung mit Höhen und Tiefs gegen den Oberklassigen STV Berg aus.

Von Daniel Inauen
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Damen 1 des UH Appenzell steigen in die 1. Liga Grossfeld auf

Damen 1 des UH Appenzell steigen in die 1. Liga Grossfeld auf 

Vor der letzen Runde der Damen 1 war das Ziel klar: Die Innerrhoderinnen wollten die beiden Erfolge aus der Hinrunde gegen Dürnten-Bubikon-Rüti II und dem UHC Wängi wiederholen, um die laufende Saison auf dem 2. Tabellenplatz abzuschliessen. Wie sich in dieser Woche nun herausstellte, berechtigt dieser Platz zum direkten Aufstieg in die 1. Liga Grossfeld.

Von Daniel Inauen
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Unihockey
Zwei Siege in der zweitletzten Runde

Zwei Siege in der zweitletzten Runde 

Dank zwei Siegen am vergangenen Sonntag bleiben die Innerrhoder Unihockeyaner nach wie vor im Rennen um den Gruppensieg. Schan konnte mit 6:0, Tuggen Reichenburg mit 4:1 bezwungen werden.

Von Raphael Jakob
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Übersicht