Unihockey

Facts

Artikel1'130
Vereine 39
Unihockey
Reaktionen auf Ausfälle: Drei neue Spieler bei Floorball Thurgau

Reaktionen auf Ausfälle: Drei neue Spieler bei Floorball Thurgau 

Die Verletzungshexe suchte in der bisherigen Saison etwas zu oft die Nähe zum NLB-Team aus dem Thurgau. Die sportlichen Verantwortlichen wirken nun diesem Kaderschwund entgegen.

Von Medienmitteilung
vor einer Woche
Zum Artikel
Unihockey
Sieg und Niederlage in der Doppelrunde

Sieg und Niederlage in der Doppelrunde 

Nach einer starken Leistung siegte Floorball Thurgau auswärts gegen Tabellennachbar Ticino Unihockey. Am Sonntag folgte gegen Sarganserland eine schmerzhafte Niederlage.

Von Medienmitteilung
vor 2 Wochen
Zum Artikel
Unihockey
Floorball Thurgau unterliegt Basel

Floorball Thurgau unterliegt Basel 

Floorball Thurgau muss sich im letzten Spiel der Hinrunde auswärts dem Leader Unihockey Basel Regio mit 6:3 geschlagen geben. Damit verlieren die Ostschweizer den Anschluss an die Tabellenspitze.

Von Medienmitteilung
vor 3 Wochen
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Unihockey
Der HCR muss den Negativtrend stoppen

Der HCR muss den Negativtrend stoppen 

Für den HC Rychenberg ist es höchste Zeit, die Wende zum Guten zu schaffen. Nach einem vier Spiele umfassenden «Roadtrip» kann er gegen Uster immerhin wieder mal in der heimischen Axa-Arena antreten.

Von René Bachmann
vor 3 Wochen
Zum Artikel
Unihockey
Niederlage im Spitzenspiel und Sieg gegen den Tabellenletzten

Niederlage im Spitzenspiel und Sieg gegen den Tabellenletzten 

Am Samstag traf Floorball Thurgau auswärts auf Ad Astra Sarnen. Trotz guter Leistung verliert Thurgau den Spitzenkampf in Sarnen. Das Spiel vom Sonntag gegen den UHC Grünenmatt gewann Floorball Thurgau zu Hause klar mit 9:2.

Von Medienmitteilung
vor 4 Wochen
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Aufgepasst auf das Schweden-Quartett

NLA: Aufgepasst auf das Schweden-Quartett 

Nach nur einem Punkt aus den letzten vier Partien und dem Abrutschen unter den Strich sucht der HC Rychenberg im Auswärtsspiel gegen Zug den Turnaround.

Von René Bachmann
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Vorne hui, hinten pfui

NLA: Vorne hui, hinten pfui 

Der HC Rychenberg entpuppt sich beim 20-jährigen Jubiläum von Titelverteidiger Floorball Köniz als defensiv zu löchrig und verliert deutlich mit 5:12.

Von René Bachmann
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
Thomas Haag kehrt aus Winterthur zurück in den Thurgau

Thomas Haag kehrt aus Winterthur zurück in den Thurgau 

Seit dem vergangenen Wochenende ist mit Thomas Haag eine willkommene Verstärkung an Bord bei Floorball Thurgau. Der Jonschwiler, der sein Unihockey-Handwerk beim HC Rychenberg verfeinert hat, kehrt zu Floorball Thurgau zurück, nachdem er bereits vor zwei Jahren eine halbe Saison bei den Thurgauern gespielt hat.

Von Medienmitteilung
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
Die erste Niederlage in dieser Saison

Die erste Niederlage in dieser Saison 

Am späten Sonntagnachmittag traf Floorball Thurgau auswärts auf Regazzi Verbano UH Gordola. Zum ersten Mal in dieser Saison verlieren die Thurgauer und müssen sich in einem umkämpften Spiel 9:5 geschlagen geben.

Von Medienmitteilung
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Als Aussenseiter zum Titelverteidiger

NLA: Als Aussenseiter zum Titelverteidiger 

Wie vor einer Woche gegen den SV Wiler-Ersigen ist der HC Rychenberg auch in seinem nächsten Auswärtsspiel – gegen Titelverteidiger Floorball Köniz – klarer Aussenseiter.

Von René Bachmann
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
Weiterer Sieg in der Meisterschaft, Cup-Aus im Derby

Weiterer Sieg in der Meisterschaft, Cup-Aus im Derby 

Floorball Thurgau bleibt in der Meisterschaft weiterhin ungeschlagen und gewinnt gegen Unihockey Langenthal Aarwangen mit 7:4. Am Sonntag war die erste Saisonniederlage gegen NLA-Vertreter WaSa trotz einer kämpferischen Leistung im Cup Achtelfinale, Tatsache.

Von Medienmitteilung
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Zwei nicht zwingende Niederlagen

NLA: Zwei nicht zwingende Niederlagen 

Der HC Rychenberg hat ein unerfreuliches Wochenende hinter sich. In der Meisterschaft verliert er beim Titelkandidaten Wiler-Ersigen trotz eines starken Auftritts und tags darauf bleibt er im Cup-Achtelfinal an Thun hängen.

Von René Bachmann
vor einem Monat
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Geduld und Biss sind gefragt

NLA: Geduld und Biss sind gefragt 

Im Auswärtsspiel gegen Schlusslicht Kloten-Dietlikon Jets geht es für den HC Rychenberg darum, sich mit einem Sieg über dem Strich festzusetzen.

Von René Bachmann
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Bei erstem Auswärtssieg Charakter gezeigt

NLA: Bei erstem Auswärtssieg Charakter gezeigt 

Zwei Punkte aus dem 6:5-Sieg nach Verlängerung beim UHC Waldkirch-St. Gallen sind für den HC Rychenberg ein zu geringer Ertrag für das erhebliche Plus an Spielanteilen.

Von René Bachmann
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Geduld und Physis sind gefragt

NLA: Geduld und Physis sind gefragt 

Der HC Rychenberg will seinen guten Saisonstart auch im Auswärtsspiel gegen den UHC Waldkirch-St. Gallen bestätigen.

Von René Bachmann
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Floorball Thurgau neuer Spitzenreiter

Floorball Thurgau neuer Spitzenreiter 

Floorball Thurgau bleibt in der neuen Saison ungeschlagen. Am Wochenende zwangen die Thurgauer Davos und March-Höfe Altendorf in die Knie und übernehmen damit die Tabellenspitze.

Von Medienmitteilung
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Ansprechende Leistung zum Saisonauftakt

Ansprechende Leistung zum Saisonauftakt 

Aus der ersten 4. Liga Meisterschaftsrunde der Saison 2018/19 resultieren 3 Punkte für die UHCT Herren. Gegen den HC Rychenberg Winterthur II gewinnen sie mit 4:2 und gegen die Red Lions Frauenfeld II resultierte ein 2:2 Unentschieden.

Von Benjamin Kuhn
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Floorball Thurgau zweimal erfolgreich

Floorball Thurgau zweimal erfolgreich 

Floorball Thurgau traf am Wochenende zweimal auf den UHC Sarganserland. Sowohl in der Meisterschaft als auch im Cup gingen die Thurgauer als Sieger vom Feld.

Von Medienmitteilung
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Steigerung mit drei Punkten belohnt

NLA: Steigerung mit drei Punkten belohnt 

Nach Pfadis Handballern schafft es auch der HC Rychenberg, seinen Einstand in der Axa-Arena siegreich zu gestalten. Überlegen geführte erste zwei Drittel standen am Ursprung des 6:3-Erfolges gegen Langnau.

Von René Bachmann
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Rychenberg muss sich bei Premiere steigern

NLA: Rychenberg muss sich bei Premiere steigern 

Heute Abend um 19 Uhr ist es soweit. Der HC Rychenberg tritt – noch ohne Pascal Kern und wohl auch Benjamin Borth – zu seinem ersten Pflichtspiel in seiner neuen Heimhalle, der Axa-Arena, an.

Von René Bachmann
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: Rychenberg tut sich schwer zum Auftakt

NLA: Rychenberg tut sich schwer zum Auftakt 

Der HC Rychenberg unterliegt zum Saisonauftakt Alligator Malans auswärts mit 2:9. Der vorn wie hinten zähe Auftritt macht deutlich, dass noch viel Arbeit auf den neuen Trainer Jukka Kinnunen zukommt.

Von René Bachmann
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLB: Floorball Thurgau holt sich zwei Punkte nach Penalty-Schiessen

NLB: Floorball Thurgau holt sich zwei Punkte nach Penalty-Schiessen 

Am Sonntag dem 9. September 2018 fand das erste Saisonspiel von Floorball Thurgau in der Aachtalhalle in Erlen gegen Ticino Unihockey statt. Nach einem hart umkämpften Spiel endete die Partie im Penaltyschiessen zu Gunsten der Thurgauer mit 8:7.

Von Medienmitteilung
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
NLA: U23-Auswahl mit drei Rychenbergern

NLA: U23-Auswahl mit drei Rychenbergern 

Schon seit Längerem ist es Schweizer Unihockey nur ganz wenigen Spielern gelungen, auf direktem Weg von der U19- in die A-Nationalmannschaft aufzusteigen.

Von René Bachmann
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Rückkehrer aus Schweden fürs Thurgauer Tor

Rückkehrer aus Schweden fürs Thurgauer Tor 

Mit Claudio Thoma kehrt eine Menge Wasserverdrängung ins Team von Floorball Thurgau zurück. Der grossgewachsene Torhüter begann die letzte Saison bei Örnsköldsvik IBK in Schweden bevor er sich verletzte und so die ganze Saison verpasste. Nun gibt er nach einjähriger Absenz bei den Ostschweizern sein Comeback.

Von Medienmitteilung
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Cupknaller David gegen Goliath

Cupknaller David gegen Goliath 

Diesen Sonntag findet das Spiel des Jahres in der Dreifachturnhalle in Tägerwilen statt. Die Herren des UHC Tägerwilen treffen im Schweizercup auf den Nationalliga A Verein UHC Thun.

Von Benjamin Kuhn
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
HC Rychenberg knackt den Saisonkarten-Rekord

HC Rychenberg knackt den Saisonkarten-Rekord 

Nur 34 Tage nach dem Start des HCR-Deals wurde die Limite von 1‘000 bestellten Saisonkarten geknackt. Somit kommt der lancierte HCR-Deal zustande und die Saisonkarte kostet für die kommende Unihockeysaison der NLA lediglich 50 Franken.

Von Medienmitteilung
vor 4 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
HC Rychenberg lanciert Saisonkarte für 50 Franken

HC Rychenberg lanciert Saisonkarte für 50 Franken 

Der HC Rychenberg lanciert für die Saison 2018/19 ein neues Preiskonzept. Ab dem 2. Juli bietet der NLA-Verein seine Saisonkarte für 50 Franken an. Das Konzept basiert auf dem Crowdfunding-Ansatz, bei dem der Preis erst zustande kommt, wenn 1'000 Karten bestellt sind.

Von Medienmitteilung
vor 5 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Lauri Viitala kommt – Felix Forsmark geht

Lauri Viitala kommt – Felix Forsmark geht 

Auf die kommende Saison erhält Floorball Thurgau weitere Verstärkung aus dem Norden: Der 21-jährige Finne Lauri Viitala unterzeichnet bei den Ostschweizern einen Einjahresvertrag und steht der Mannschaft ab Ende Juli zur Verfügung. Zurück nach Schweden hingegen zieht es Felix Forsmark.

Von Medienmitteilung
vor 5 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Offensivspieler für den HCR

Offensivspieler für den HCR 

Auf die kommende Saison verstärkt sich der HC Rychenberg mit dem Thurgauer Nico Gröbli. Der 24-jährige Center kehrt aus der Nationalliga B nach Winterthur zurück.

Von Medienmitteilung
vor 6 Monaten
Zum Artikel
Unihockey
Finnische Verstärkung für den UHC Uster

Finnische Verstärkung für den UHC Uster 

Der 26-jährige Kaapo Savinainen stösst vom finnischen Vizemeister Happee aus Jyväskylä zum UHC Uster und soll für Stabilität im Spiel der Zürcher Oberländer sorgen. Dabei tritt er in grosse Fussstapfen, da er den nach Schweden zurückgekehrten Oskar Henriksson ersetzt. Henriksson hatte letzte Saison mit seinen 30 Skorerpunkten einen massgeblichen Anteil an der erstmaligen Playoff-Qualifikation des UHC Uster.

Von Medienmitteilung
vor 7 Monaten
Zum Artikel
Übersicht