Radsport

Facts

Artikel1'412
Vereine 2
Radsport
TORTOUR ULTRACYCLING 2017: DURCHHALTEWILLEN GEFRAGT  

TORTOUR ULTRACYCLING 2017: DURCHHALTEWILLEN GEFRAGT   

1000 Kilometer und fünf Alpenpässe im Velosattel. Solo oder im Team. (Fast) ohne Pause: Die TORTOUR, das grösste mehrtägige Ultracycling-Rennen der Welt, findet vom 17. bis 20. August 2017 statt.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
SIMON ZAHNER GEWINNT ZWEITAUSTRAGUNG VON TORTOUR CYCLOCROSS 

SIMON ZAHNER GEWINNT ZWEITAUSTRAGUNG VON TORTOUR CYCLOCROSS  

Es war auch dieses Jahr wieder der krönende Abschluss der Radquersaison: Rund 140 Athleten und Athletinnen aus 15 Nationen massen sich bei der Zweitaustragung von TORTOUR Cyclocross, dem ersten mehrtägigen Ultra-Radquer- und Gravel-Etappenrennen der Welt, vom 10. bis 12. Februar 2017 in Glattfelden bei Zürich.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
FABIAN CANCELLARA FÄHRT TORTOUR 2017 – ANMELDUNG OFFEN 

FABIAN CANCELLARA FÄHRT TORTOUR 2017 – ANMELDUNG OFFEN  

Die TORTOUR Ultracycling, der grösste mehrtägige Nonstop-Ultracycling-Event der Welt mit Start und Ziel in Schaffhausen, findet vom 17. bis 20. August 2017 bereits zum neunten Mal statt. Im kürzeren Rennformat CHALLENGE fährt dieses Jahr der erst gerade vom Profirennsport zurückgetretene Fabian Cancellara in einem 3er-Team mit.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Radsport
Lionel Poggio gewinnt die Tortour

Lionel Poggio gewinnt die Tortour 

Die TORTOUR, presented by IWC, ging vom 18.-21. August 2016 zum 8. Mal über die Bühne. Das Wetter spielte auf der 1000 Kilometer langen Ultracycling-Rennstrecke mit 13'000 Höhenmetern, auf der zum zweiten Mal die offiziellen Ultracycling-Schweizermeisterschaften ausgetragen wurden, ziemlich gut mit.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Titelverteidiger Ralph Diseviscourt wieder an der Tortour

Titelverteidiger Ralph Diseviscourt wieder an der Tortour 

Die TORTOUR, der grösste mehrtägige Nonstop-Ultracycling-Event der Welt, findet vom 18. bis 21. August 2016 zum achten Mal statt. Das Rennen mit Start und Ziel in Schaffhausen fordert Radsportlern und ihrer Crew alles ab

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Nino Schurter startet mit Sieg in die Olympiasaison

Nino Schurter startet mit Sieg in die Olympiasaison 

Mountainbiker Nino Schurter startet erfolgreich in die Olympiasaison. Der 29-jährige Bündner setzt sich bei einem internationalen Rennen in Mailand in einem Herzschlag-Finale durch.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Detaillierter Streckenplan der 80. Tour de Suisse bekannt

Detaillierter Streckenplan der 80. Tour de Suisse bekannt 

Gut drei Monate vor dem Start zur 80. Tour de Suisse (11. bis 19. Juni) geben die Organisatoren die detaillierte Streckenführung bekannt. Die Jubiläumsausgabe ist auf gute Kletterer zugeschnitten.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Nicole Brändli kündigt Comeback an

Nicole Brändli kündigt Comeback an 

Nicole Brändli (36), eine der erfolgreichsten Schweizer Radrennfahrerinnen, kündigt nach einer Pause von sechs Jahren ihr Comeback an. Sie wird 2016 Teamkollegin von Jolanda Neff.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Nächstjährige Landesrundfahrt auf Kletterer zugeschnitten

Nächstjährige Landesrundfahrt auf Kletterer zugeschnitten 

Die Tour de Suisse 2016 mit Start in Baar und dem Abschluss in Davos ist auf Fahrer mit sehr guten Kletter-Fähigkeiten zugeschnitten. Gleich drei von neun Etappen enden mit Bergankünften.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Prominentes Starterfeld an der Tortour 2015

Prominentes Starterfeld an der Tortour 2015 

Die TORTOUR, mit rund 700 Teilnehmenden der grösste, mehrtägige Nonstop-Ultracycling-Event der Welt, findet vom 13. bis 16. August 2015 zum siebten Mal statt.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Peter Sagan gewinnt seine 10. Tour-de-Suisse-Etappe

Peter Sagan gewinnt seine 10. Tour-de-Suisse-Etappe 

Die Tour de Suissse scheint für Peter Sagan wie massgeschneidert. In Olivone im Tessin errang der Slowake seinen bereits 10. Etappensieg im Rahmen der Schweizer Rundfahrt.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Peter Sagan Spurtsieger in Olivone

Peter Sagan Spurtsieger in Olivone 

Der Slowake Peter Sagan gewinnt wie schon letztes Jahr die 3. Etappe der Tour de Suisse.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Dumoulin testet seine Form als Leader

Dumoulin testet seine Form als Leader 

Die 3. Etappe der Tour de Suisse heute von Quinto nach Olivone weist ein ähnlich tückisches Profil auf wie jene am Vortag. Für den Leader Tom Dumoulin ist sie eine weitere Bewährungsprobe.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
3. Etappe der Tour de Suisse startet in Quinto

3. Etappe der Tour de Suisse startet in Quinto 

Brunnen hat sich überraschend als Startort für die 3. Etappe der Tour de Suisse zurückgezogen. Das dritte Teilstück der in neun Tagen beginnenden Schweizer Rundfahrt startet nun in Quinto.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Ersatzroute der 3. Tour-de-Suisse-Etappe führt über die Tremola

Ersatzroute der 3. Tour-de-Suisse-Etappe führt über die Tremola 

Die Organisatoren der 79. Tour de Suisse finden eine attraktive Ersatzroute für die Gotthard-Etappe. Das 3. Teilstück der in zehn Tagen beginnenden Landesrundfahrt führt neu über die Tremola.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Sacha Modolo im Spurt des Feldes erneut der Stärkste

Sacha Modolo im Spurt des Feldes erneut der Stärkste 

Sacha Modolo erringt auf Schweizer Boden seinen zweiten Etappensieg am diesjährigen Giro d'Italia. In Lugano triumphiert der Italiener vor Landsmann Giacomo Nizzolo.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Alberto Contador heisst der grosse Favorit am Giro

Alberto Contador heisst der grosse Favorit am Giro 

Alberto Contador nimmt beim heute beginnenden 98. Giro d'Italia die Rolle des grossen Favoriten ein. Der Spanier wird von Richie Porte (Au), Rigoberto Uran (Kol) und Fabio Aru (It) herausgefordert.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Lance Armstrong wurde von UCI "beschützt"

Lance Armstrong wurde von UCI "beschützt" 

Der Radsport-Weltverband UCI gerät im Zusammenhang mit der von Dopingvergehen geprägten Karriere von Lance Armstrong in ein schiefes Licht.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
1320 km und "Königsetappe" nach Österreich

1320 km und "Königsetappe" nach Österreich 

Die 79. Tour de Suisse vom 13. bis 21. Juni verspricht eine spektakuläre und abwechslungsreiche Rundfahrt zu werden.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
TORTOUR 2015 Erhält grünes Licht für die Ultracycling SM

TORTOUR 2015 Erhält grünes Licht für die Ultracycling SM 

Der nationale Radsportverband Swiss Cycling erklärt 2015 die TORTOUR zur offiziellen Austragung der Ultracycling Schweizermeisterschaften, dies für mehrere Jahre. Die Meisterschaft wird auf der 1000 km-Strecke des langen TORTOUR-Formats in den Kategorien Solo (men/women), 2er- (men/women/mixed) und 4er-Teams (men/women/mixed) unter dem Namen TORTOUR Schweizermeisterschaft Ultracycling durchgeführt.

Von Medienmitteilung
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Tour de Suisse mit Abstecher nach Österreich

Tour de Suisse mit Abstecher nach Österreich 

Die Tour de Suisse 2015 macht einen Abstecher ins österreichische Sölden. Sie beginnt am 13. Juni mit zwei Etappen im Kanton Zug und endet nach neun Etappen mit einem Zeitfahren in Bern.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Rücktritt von Cadel Evans

Rücktritt von Cadel Evans 

Cadel Evans (37) tritt zurück. Der Australier, Co-Teamleader des amerikanisch-schweizerischen Rennstalls BMC, bestreitet sein letztes Rennen im Januar an der Tour Down Under in seiner Heimat.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Diesjährige Tour de Suisse führt durch 19 Kantone

Diesjährige Tour de Suisse führt durch 19 Kantone 

Die 78. Tour de Suisse startet am 14. Juni in Bellinzona, durchquert insgesamt 19 Kantone und endet am 22. Juni in Saas-Fee. Auf den 1320 km sind vier Bergpreise der "hors catégorie" zu überwinden.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Kwiatkowski erster Leader der Tour de Romandie

Kwiatkowski erster Leader der Tour de Romandie 

Der Pole Michal Kwiatkowski gewinnt den Prolog in Ascona und ist der erste Leader der 68. Tour der Romandie. Die Schweizer sowie Topfavorit Christopher Froome gehören zu den Geschlagenen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Tuggen Challenge: Vaterglück und Gesamtsieg

Tuggen Challenge: Vaterglück und Gesamtsieg 

Florian Vogel gewinnt die zweite Austragung der Tuggen Challenge. Es war eine erfolgreiche Woche für Florian Vogel. Der Mountainbike-Spezialist aus Rapperswil-Jona wurde stolzer Vater eines Sohnes und durfte sich am Sonntagabend als Gesamtsieger der Tuggen Challenge, einem dreitägigen Strassen-Etappenrennen im Linthgebiet, feiern lassen.

Von Fredi Fäh
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Tuggen Challenge: Überlegener Stefan Küng

Tuggen Challenge: Überlegener Stefan Küng 

Stefan Küng hat am Freitagabend den Prolog zur diesjährigen Tuggen Challenge auf überlegene Art gewonnen. Der Thurgauer Elite-Amateur nimmt damit am Samstag die über 15 Runden à 10,6 Kilometer durch die Linthebene führende Startetappe als Leader in Angriff.

Von Fredi Fäh
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Streckenplan der Tour de Suisse bekannt

Streckenplan der Tour de Suisse bekannt 

Drei Monate vor dem Start der 78. Tour de Suisse (14. bis 22. Juni) geben die Organisatoren die detaillierte Streckenführung bekannt. Die Rundffahrt ist 1320 km lang und durchquert 19 Kantone.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Tour-de-Romandie-Auftakt in Ascona

Tour-de-Romandie-Auftakt in Ascona 

Die nächstjährige Tour de Romandie beginnt am 29. April mit einem Prolog in Ascona und endet mit einem Einzelzeitfahren in Neuenburg. Weitere Etappenorte sind Sitten, Montreux, Aigle und Freiburg.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Tour de Suisse beginnt und endet mit Zeifahren

Tour de Suisse beginnt und endet mit Zeifahren 

Die 77. Tour de Suisse führt vom 8. bis 16. Juni über neun Etappen und 1328 km. Sie startet mit einem Prolog (8,1 km) in Quinto und endet mit einem Bergzeitfahren (26,8 km) in Flumserberg.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 5 Jahren
Zum Artikel
Radsport
IAM Cycling beginnt Saison mit Katar-Rundfahrt

IAM Cycling beginnt Saison mit Katar-Rundfahrt 

Das neue Schweizer Continental-Pro-Team IAM Cycling beginnt die Rad-Saison am 3. Februar mit der Katar-Rundfahrt.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 5 Jahren
Zum Artikel
Übersicht