Radsport

Facts

Artikel1'403
Vereine 2
Radsport
TORTOUR ULTRACYCLING 2017: DURCHHALTEWILLEN GEFRAGT  

TORTOUR ULTRACYCLING 2017: DURCHHALTEWILLEN GEFRAGT   

1000 Kilometer und fünf Alpenpässe im Velosattel. Solo oder im Team. (Fast) ohne Pause: Die TORTOUR, das grösste mehrtägige Ultracycling-Rennen der Welt, findet vom 17. bis 20. August 2017 statt.

Von Medienmitteilung
vor 8 Monaten
Zum Artikel
Radsport
SIMON ZAHNER GEWINNT ZWEITAUSTRAGUNG VON TORTOUR CYCLOCROSS 

SIMON ZAHNER GEWINNT ZWEITAUSTRAGUNG VON TORTOUR CYCLOCROSS  

Es war auch dieses Jahr wieder der krönende Abschluss der Radquersaison: Rund 140 Athleten und Athletinnen aus 15 Nationen massen sich bei der Zweitaustragung von TORTOUR Cyclocross, dem ersten mehrtägigen Ultra-Radquer- und Gravel-Etappenrennen der Welt, vom 10. bis 12. Februar 2017 in Glattfelden bei Zürich.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
FABIAN CANCELLARA FÄHRT TORTOUR 2017 – ANMELDUNG OFFEN 

FABIAN CANCELLARA FÄHRT TORTOUR 2017 – ANMELDUNG OFFEN  

Die TORTOUR Ultracycling, der grösste mehrtägige Nonstop-Ultracycling-Event der Welt mit Start und Ziel in Schaffhausen, findet vom 17. bis 20. August 2017 bereits zum neunten Mal statt. Im kürzeren Rennformat CHALLENGE fährt dieses Jahr der erst gerade vom Profirennsport zurückgetretene Fabian Cancellara in einem 3er-Team mit.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Radsport
Lionel Poggio gewinnt die Tortour

Lionel Poggio gewinnt die Tortour 

Die TORTOUR, presented by IWC, ging vom 18.-21. August 2016 zum 8. Mal über die Bühne. Das Wetter spielte auf der 1000 Kilometer langen Ultracycling-Rennstrecke mit 13'000 Höhenmetern, auf der zum zweiten Mal die offiziellen Ultracycling-Schweizermeisterschaften ausgetragen wurden, ziemlich gut mit.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Titelverteidiger Ralph Diseviscourt wieder an der Tortour

Titelverteidiger Ralph Diseviscourt wieder an der Tortour 

Die TORTOUR, der grösste mehrtägige Nonstop-Ultracycling-Event der Welt, findet vom 18. bis 21. August 2016 zum achten Mal statt. Das Rennen mit Start und Ziel in Schaffhausen fordert Radsportlern und ihrer Crew alles ab

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Cancellara nur von Sagan geschlagen

Cancellara nur von Sagan geschlagen 

Fabian Cancellara verpasst sein grosses Ziel, die Flandern-Rundfahrt ein viertes Mal zu gewinnen. Der Berner zeigt ein starkes Rennen, doch gegen einen entfesselten Peter Sagan kommt er nicht an.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara von Peter Sagan düpiert

Cancellara von Peter Sagan düpiert 

Fabian Cancellara verpasst sein grosses Ziel, die Flandern-Rundfahrt ein viertes Mal zu gewinnen. Der Berner zeigt ein starkes Rennen, doch gegen Peter Sagan kommt er nicht an.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara könnte Radsport-Geschichte schreiben

Cancellara könnte Radsport-Geschichte schreiben 

Fabian Cancellaras Motivation in seiner letzten Saison als Radprofi ist die Geschichte. Gewinnt er heute zum vierten Mal die Flandern-Rundfahrt, würde er sich in die Annalen des Radsports eintragen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara ist bereit für einen vierten Sieg in Flandern

Cancellara ist bereit für einen vierten Sieg in Flandern 

Fabian Cancellara nimmt am Sonntag seine letzte Flandern-Rundfahrt zuversichtlich in Angriff. Der Berner strebt den vierten Triumph an, womit er zum alleinigen Rekordsieger avancieren würde.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara Vierter bei Gent - Wevelgem

Cancellara Vierter bei Gent - Wevelgem 

Fabian Cancellara bestätigt bei der 78. Austragung von Gent - Wevelgem seine aktuell gute Form. Aufs Podium reicht es trotzdem nicht. Der Berner belegt beim Sieg von Peter Sagan Platz 4.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Ein Defekt stoppt Cancellara

Ein Defekt stoppt Cancellara 

Fabian Cancellara bleibt beim World-Tour-Rennen in Harelbeke in Belgien ein weiterer Erfolg versagt. Der Berner kämpft bravourös, doch am Ende resultiert nur Rang 4.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara bekundet Pech und verpasst die Top Ten

Cancellara bekundet Pech und verpasst die Top Ten 

Fabian Cancellara verpasst bei Mailand - Sanremo seinen zweiten Sieg nach 2008. Der als Mitfavorit gestartete Berner bekundet Pech und verpasst die Top Ten. Den Klassiker gewinnt ein Aussenseiter.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara gehört bei Mailand - Sanremo zu den Sieganwärtern

Cancellara gehört bei Mailand - Sanremo zu den Sieganwärtern 

Mit dem Rennen Mailand - Sanremo starten die besten Radrennfahrer am Samstag in die Saison der Frühjahrs-Klassiker. Zu den Siegesanwärtern zählt einmal mehr auch Fabian Cancellara.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara im Kampf gegen die Uhr der Stärkste

Cancellara im Kampf gegen die Uhr der Stärkste 

Fabian Cancellara stellt seine gute Form auch bei Tirreno - Adriatico unter Beweis. Der Berner gewinnt souverän das abschliessende Einzelzeitfahren über 10,1 km in San Benedetto del Tronto.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Alexej Luzenko Solosieger bei Paris - Nizza

Alexej Luzenko Solosieger bei Paris - Nizza 

Der Kasache Alexej Luzenko feiert in der 5. Etappe von Paris - Nizza einen bemerkenswerten Solosieg. Der erst 23-Jährige rettet 21 Sekunden auf das Feld mit dem australischen Leader Michael Matthews.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara gewinnt zum dritten Mal Strade Bianche

Cancellara gewinnt zum dritten Mal Strade Bianche 

Fabian Cancellara befindet sich in einer hervorragenden Frühform und gewinnt in Siena zum dritten Mal nach 2008 und 2012 die Strade Bianche, den ersten wichtigen Test für die Frühjahrs-Klassiker.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara gewinnt Zeitfahren in Portugal

Cancellara gewinnt Zeitfahren in Portugal 

Fabian Cancellara gewinnt an der 42. Austragung der Algarve-Rundfahrt in Portugal das Zeitfahren und feiert damit seinen 66. Sieg als Profi.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Dillier vor Cancellara in Dubai Etappendritter

Dillier vor Cancellara in Dubai Etappendritter 

Die Schweizer Radprofis wissen an der Dubai-Rundfahrt zu überzeugen. Der Aargauer Silvan Dillier schafft es in der dritten Etappe als Dritter aufs Podest.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara mit erstem Saisonsieg

Cancellara mit erstem Saisonsieg 

Fabian Cancellara erfreut sich in seiner 16. und letzten Saison als Radprofi einer beachtlichen Frühform. Der Berner gewinnt das dritte von vier Eintagesrennen im Rahmen der "Mallorca-Challenge" solo.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara plant für 2016 mit dem Giro d'Italia

Cancellara plant für 2016 mit dem Giro d'Italia 

Fabian Cancellara wird nächstes Jahr erstmals seit 2009 wieder am Giro d'Italia teilnehmen. Der Berner visiert in seiner letzten Saison das Rosa Trikot an.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport, Mountainbike
Cancellara erklärt Rücktritt nach nächster Saison

Cancellara erklärt Rücktritt nach nächster Saison 

Im Zürcher Kaufleuten findet die Ehrung der besten Radsportler des Jahres statt. Grosse Beachtung findet aber auch die Aussage von Fabian Cancellara: "2016 wird meine letzte Saison."

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Nächstjährige Landesrundfahrt auf Kletterer zugeschnitten

Nächstjährige Landesrundfahrt auf Kletterer zugeschnitten 

Die Tour de Suisse 2016 mit Start in Baar und dem Abschluss in Davos ist auf Fahrer mit sehr guten Kletter-Fähigkeiten zugeschnitten. Gleich drei von neun Etappen enden mit Bergankünften.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Tour de France macht 2016 Halt in der Schweiz

Tour de France macht 2016 Halt in der Schweiz 

Die Schweiz wird 2016 drei Tage Gastgeber der Tour de France sein. Etappenankünfte in Bern sowie in Finhaut im Unterwallis stehen im Programm.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Tour de Suisse endet 2016 nicht in Bern

Tour de Suisse endet 2016 nicht in Bern 

Die nächstjährige Tour de Suisse wird nicht wie geplant in Bern Halt machen. Dies bestätigt Olivier Senn, der Generaldirektor der Landesrundfahrt, gegenüber der Berner Zeitung und der NZZ.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport, Sportereignisse
Defekt stoppt Doris Schweizer im WM-Zeitfahren

Defekt stoppt Doris Schweizer im WM-Zeitfahren 

Doris Schweizer wird an der Rad-WM in Richmond (USA) im Einzelzeitfahren von einem Defekt gestoppt. Die Hägendorferin klassierte sich deshalb wie im Vorjahr auf Platz 24.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Ein Schweizer Trio im Fokus - WM-Start mit Teamzeitfahren

Ein Schweizer Trio im Fokus - WM-Start mit Teamzeitfahren 

Ab heute finden in den USA zum zweiten Mal nach 1986 Strassen-Weltmeisterschaften der Radrennfahrer statt. Die Titelkämpfe in Richmond (Virginia) starten mit den Teamzeitfahren der UCI-Profiteams.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport, Mountainbike
Schurter zum vierten Mal Weltmeister

Schurter zum vierten Mal Weltmeister 

Nach 2009, 2012 und 2013 wird Nino Schurter im olympischen Cross Country zum vierten Mal Weltmeister. Der Bündner setzt sich in Andorra 10 Sekunden vor seinem Dauerrivalen Julien Absalon (Fr) durch.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cancellara wird nicht an der Strassen-WM starten

Cancellara wird nicht an der Strassen-WM starten 

Fabian Cancellara wird nicht an den Strassen-WM vom 27. September in Richmond (USA) teilnehmen. Gesundheitliche Probleme machen dem Berner zu schaffen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Neuauflage des Duells Froome gegen Quintana an der Vuelta

Neuauflage des Duells Froome gegen Quintana an der Vuelta 

Knapp einen Monat nach der Tour de France startet in Spanien die letzte grosse Rundfahrt des Jahres. Die 70. Austragung der Vuelta beginnt mit einem Team-Zeitfahren.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Nur drei Schweizer im WM-Strassenrennen

Nur drei Schweizer im WM-Strassenrennen 

Swiss Cycling wird Ende September an der WM im amerikanischen Richmond nur mit drei Fahrern zum Strassenrennen der Männer antreten können.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Übersicht