Radsport

Facts

Artikel1'397
Vereine 2
Radsport
Zwei weitere Weltcup-Podestplätze für Sandra Stöckli

Zwei weitere Weltcup-Podestplätze für Sandra Stöckli 

Die Joner Handbikerin Sandra Stöckli-Hager ist auch bei der letzten Weltcup-Veranstaltung der Saison stark gefahren.

Von Fredi Fäh
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Weltcup in Bilbao als Standortbestimmung für Rio

Weltcup in Bilbao als Standortbestimmung für Rio 

Nach einem krankheitsbedingten Unterbruch setzt die Joner Handbikerin Sandra Stöckli-Hager  ihre Wettkampfsaison am kommenden Wochenende mit den Weltcuprennen in Bilbao (Spanien) fort. Sie erhofft sich mit Blick auf die Paralympics in Rio weitere Top-Klassierungen.

Von Fredi Fäh
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Erfolgreiche 17. Säntis Classic

Erfolgreiche 17. Säntis Classic 

Trotz Regen auf der Schwägalp erreichen uns tolle Feedbacks von zufriedenen und glückliche Teilnehmer aus über 15 Nationen. Vor allem die professionelle und sehr aufwendige Organisation wird von den Sportlern sehr geschätzt. Gegen 1‘800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durften wir dieses Jahr über das ganze Wochenende in Weinfelden begrüssen

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Radsport
Gute Wetteraussichten für die Säntis Classic

Gute Wetteraussichten für die Säntis Classic 

Die Wetteraussichten für die Säntis Classic am kommenden Wochenende sind gut. Ideales Radwetter bei nicht zu heissen Temperaturen. Die Regenwahrscheinlichkeit tagsüber ist eher gering. Ein paar wenige Tropfen könnte es geben, aber aufgrund der angenehmen Temperaturen wäre dies sicherlich eine Erfrischung.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Das OK Säntis Classic ist bereit!

Das OK Säntis Classic ist bereit! 

Nur noch 14 Tage, dann startet die 17. Säntis Classic. Vor einer Woche traf sich das OK zu einer grossen OK-Sitzung. Die Planung ist auf Kurs und die Aufgaben sind verteilt.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Schweizer Meisterschaften im Hallenradsport

Schweizer Meisterschaften im Hallenradsport 

Der Thurgauer Nachwuchs kämpfte dieses Wochenende im aargauischen Schöftland um gute Platzierungen an den Schweizer Meisterschaften.

Von Alex Burlet
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Ein Podestplatz zum Start in die Weltcup-Saison

Ein Podestplatz zum Start in die Weltcup-Saison 

Der Joner Handbikerin Sandra Stöckli-Hager ist der Saisonauftakt geglückt. Sie fuhr beim UCI Paracycling Weltcup in Ostende (Belgien) im Zeitfahren auf Rang drei und schloss das Strassenrennen unter widrigen Bedingungen als Vierte ab.

Von Fredi Fäh
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Die Vorfreude vor der Rückkehr in den Weltcup

Die Vorfreude vor der Rückkehr in den Weltcup 

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase steigt Sandra Stöckli-Hager am kommenden Wochenende in ihre dritte Wettkampfsaison im Paracycling. Die 30-Jährige aus Rapperswil-Jona beteiligt sich am Weltcuprennen in Ostende (Belgien) und möchte dabei ihre gute Frühform unter Beweis stellen.

Von Fredi Fäh
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Nicola Rohrbach eröffnet EKZ Cup-Saison mit Sieg

Nicola Rohrbach eröffnet EKZ Cup-Saison mit Sieg 

Das perfekte Wetter sorgte bei Zuschauern wie Fahrern für gute Laune.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Die Schweiz holt zwei weitere Medaillen

Die Schweiz holt zwei weitere Medaillen 

Die Hallenradsport-Junioren-EM in Baar ist für die Baarinnen eine Erfolgsgeschichte. Nach Silber bei den 1er-Juniorinnen am Freitag holte Leana Hotz zusammen mit Flavia Schürmann am Samstag bei den 2er-Juniorinnen erneut Silber.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Leana Hotz gewinnt Silber

Leana Hotz gewinnt Silber 

Am ersten Tag der Hallenradsport-Junioren-EM in Baar gibt es Grund zum Jubeln für die Schweizer Delegation. Leana Hotz kann den Heimvorteil nutzen. Die Baarerin gewinnt bei den 1er-Juniorinnen Silber.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Letzte Möglichkeiten zur Frühbucherverlosung

Letzte Möglichkeiten zur Frühbucherverlosung 

Wer sich noch bis zum 30.04.2016 für die Säntis Classic anmeldet hat die Möglichkeit in der Sonderverlosung einen der attraktiven Preise zu gewinnen.

Von Roland Korsch
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Säntis Classic 2016: Einmal profimässig durch den Thurgau rollen

Säntis Classic 2016: Einmal profimässig durch den Thurgau rollen 

Bert Grabsch – Zeitfahrweltmeister in 2008 – fährt erstmals beim Säntis Classic und zeigt im Rahmen eines exklusiven Radsporterlebnis vom 3. bis 5. Juni seine Lieblingsstrecken durch den Thurgau

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Europas beste Junioren messen sich in Baar

Europas beste Junioren messen sich in Baar 

Die besten Nachwuchstalente im Hallenradsport machen in der Baarer Waldmannhalle dieEuropameistertitel unter sich aus. Der ATB Baar als Gastgeber hofft, die eine oder andere Medaille im Dorf zu behalten.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Elmiger muss wegen Handbruchs für Paris - Roubaix Forfait geben

Elmiger muss wegen Handbruchs für Paris - Roubaix Forfait geben 

Martin Elmiger wird am kommenden Sonntag nicht zum Pavé-Klassiker Paris - Roubaix starten können.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Cancellara nur von Sagan geschlagen

Cancellara nur von Sagan geschlagen 

Fabian Cancellara verpasst sein grosses Ziel, die Flandern-Rundfahrt ein viertes Mal zu gewinnen. Der Berner zeigt ein starkes Rennen, doch gegen einen entfesselten Peter Sagan kommt er nicht an.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Cancellara von Peter Sagan düpiert

Cancellara von Peter Sagan düpiert 

Fabian Cancellara verpasst sein grosses Ziel, die Flandern-Rundfahrt ein viertes Mal zu gewinnen. Der Berner zeigt ein starkes Rennen, doch gegen Peter Sagan kommt er nicht an.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Cancellara könnte Radsport-Geschichte schreiben

Cancellara könnte Radsport-Geschichte schreiben 

Fabian Cancellaras Motivation in seiner letzten Saison als Radprofi ist die Geschichte. Gewinnt er heute zum vierten Mal die Flandern-Rundfahrt, würde er sich in die Annalen des Radsports eintragen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Cancellara ist bereit für einen vierten Sieg in Flandern

Cancellara ist bereit für einen vierten Sieg in Flandern 

Fabian Cancellara nimmt am Sonntag seine letzte Flandern-Rundfahrt zuversichtlich in Angriff. Der Berner strebt den vierten Triumph an, womit er zum alleinigen Rekordsieger avancieren würde.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport, Sportereignisse
Urban Bike Festival – eine geballte Ladung Velo

Urban Bike Festival – eine geballte Ladung Velo 

Vom 1. bis 3. April wird am Urban Bike Festival in Zürich der Auftakt in die Velosaison gefeiert. Im Zentrum steht das Velo, welches wiederum ins Zentrum der heutigen modernen und urbanen Mobilität gestellt wird. Das neue Festival präsentiert sich als umfangreiche Informationsplattform und liefert eine geballte Ladung an Aktivitätsmöglichkeiten, spektakulären Rennen und Shows.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Auch Belgier Myngheer verstorben

Auch Belgier Myngheer verstorben 

Weniger als einen Tag nach Antoine Demoité (25) stirbt ein weiterer belgischer Radprofi nach einem Renneinsatz. Daan Myngheer (22) erliegt an den Folgen eines Herzstillstands.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Nino Schurter startet mit Sieg in die Olympiasaison

Nino Schurter startet mit Sieg in die Olympiasaison 

Mountainbiker Nino Schurter startet erfolgreich in die Olympiasaison. Der 29-jährige Bündner setzt sich bei einem internationalen Rennen in Mailand in einem Herzschlag-Finale durch.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Demoitié an Verletzungen erlegen

Demoitié an Verletzungen erlegen 

Der belgische Radprofi Antoine Demoitié ist nach seinem schweren Unfall beim Rennen Gent-Wevelgem gestorben.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Cancellara Vierter bei Gent - Wevelgem

Cancellara Vierter bei Gent - Wevelgem 

Fabian Cancellara bestätigt bei der 78. Austragung von Gent - Wevelgem seine aktuell gute Form. Aufs Podium reicht es trotzdem nicht. Der Berner belegt beim Sieg von Peter Sagan Platz 4.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Quintana behauptet sich am Schlusstag souverän

Quintana behauptet sich am Schlusstag souverän 

Der Kolumbianer Nairo Quintana sichert sich den Gesamt-Sieg in der Katalonien-Rundfahrt. In der letzten Etappe in Barcelona verteidigt der Südamerikaner seinen Vorsprung souverän.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Nairo Quintana vor Gewinn der Katalonien-Rundfahrt

Nairo Quintana vor Gewinn der Katalonien-Rundfahrt 

Der Kolumbier Nairo Quintana steht vor dem Gewinn der am Sonntag endenden Katalonien-Radrundfahrt. Die zweitletzte Etappe führt zu keinem Umsturz.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Ein Defekt stoppt Cancellara

Ein Defekt stoppt Cancellara 

Fabian Cancellara bleibt beim World-Tour-Rennen in Harelbeke in Belgien ein weiterer Erfolg versagt. Der Berner kämpft bravourös, doch am Ende resultiert nur Rang 4.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Nairo Quintana nach der Königsetappe neuer Leader

Nairo Quintana nach der Königsetappe neuer Leader 

Nairo Quintana düpiert an der Katalonien-Rundfahrt in der Königsetappe die Favoriten Alberto Contador und Chris Froome. Dank dem 2. Platz übernimmt der Kolumbier die Leaderposition.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Contador gewinnt erste Bergankunft bei Katalonien-Rundfahrt

Contador gewinnt erste Bergankunft bei Katalonien-Rundfahrt 

Der Spanier Alberto Contador entscheidet den ersten Schlagabtausch der Favoriten bei der Katalonien-Rundfahrt für sich. Er fuhr bei der 3. Etappe hinter Tagessieger Daniel Martin auf Platz 2.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Radsport
Solides Comeback von Stefan Küng

Solides Comeback von Stefan Küng 

Stefan Küng zeigt beim Eintagesrennen "Quer durch Flandern" ein gelungenes Comeback nach viermonatiger krankheitsbedingter Pause.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor einem Jahr
Zum Artikel
Übersicht