Radsport

Facts

Artikel1'421
Vereine 2
Radsport
TORTOUR ULTRACYCLING 2017: DURCHHALTEWILLEN GEFRAGT  

TORTOUR ULTRACYCLING 2017: DURCHHALTEWILLEN GEFRAGT   

1000 Kilometer und fünf Alpenpässe im Velosattel. Solo oder im Team. (Fast) ohne Pause: Die TORTOUR, das grösste mehrtägige Ultracycling-Rennen der Welt, findet vom 17. bis 20. August 2017 statt.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
SIMON ZAHNER GEWINNT ZWEITAUSTRAGUNG VON TORTOUR CYCLOCROSS 

SIMON ZAHNER GEWINNT ZWEITAUSTRAGUNG VON TORTOUR CYCLOCROSS  

Es war auch dieses Jahr wieder der krönende Abschluss der Radquersaison: Rund 140 Athleten und Athletinnen aus 15 Nationen massen sich bei der Zweitaustragung von TORTOUR Cyclocross, dem ersten mehrtägigen Ultra-Radquer- und Gravel-Etappenrennen der Welt, vom 10. bis 12. Februar 2017 in Glattfelden bei Zürich.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
FABIAN CANCELLARA FÄHRT TORTOUR 2017 – ANMELDUNG OFFEN 

FABIAN CANCELLARA FÄHRT TORTOUR 2017 – ANMELDUNG OFFEN  

Die TORTOUR Ultracycling, der grösste mehrtägige Nonstop-Ultracycling-Event der Welt mit Start und Ziel in Schaffhausen, findet vom 17. bis 20. August 2017 bereits zum neunten Mal statt. Im kürzeren Rennformat CHALLENGE fährt dieses Jahr der erst gerade vom Profirennsport zurückgetretene Fabian Cancellara in einem 3er-Team mit.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Radsport
Sirnacher Kunstradvierer zum dritten Mal in Folge Schweizer Elite-Meister

Sirnacher Kunstradvierer zum dritten Mal in Folge Schweizer Elite-Meister 

An den Schweizerischen Hallenradsport-Meisterschaften im aargauischen Schöftland holten sich die vier Kunstradfahrerinnen vom RV Sirnach (Flavia Zuber, Melanie Schmid, Céline Burlet und Jennifer Schmid) erwartungsgemäss die Goldmedaille.

Von Alex Burlet
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Lionel Poggio gewinnt die Tortour

Lionel Poggio gewinnt die Tortour 

Die TORTOUR, presented by IWC, ging vom 18.-21. August 2016 zum 8. Mal über die Bühne. Das Wetter spielte auf der 1000 Kilometer langen Ultracycling-Rennstrecke mit 13'000 Höhenmetern, auf der zum zweiten Mal die offiziellen Ultracycling-Schweizermeisterschaften ausgetragen wurden, ziemlich gut mit.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Übersicht