Radsport

Facts

Artikel1'422
Vereine 2
Radsport
Etappensieg für Leader Matthews

Etappensieg für Leader Matthews 

Michael Matthews gewinnt die 3. Etappe des Giro d'Italia im Massensprint des Feldes in Sestri Levante. Der Leader aus Australien setzt sich vor Fabio Felline (It) und Philippe Gilbert (Be) durch.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Alberto Contador heisst der grosse Favorit am Giro

Alberto Contador heisst der grosse Favorit am Giro 

Alberto Contador nimmt beim heute beginnenden 98. Giro d'Italia die Rolle des grossen Favoriten ein. Der Spanier wird von Richie Porte (Au), Rigoberto Uran (Kol) und Fabio Aru (It) herausgefordert.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
TORTOUR 2015 Erhält grünes Licht für die Ultracycling SM

TORTOUR 2015 Erhält grünes Licht für die Ultracycling SM 

Der nationale Radsportverband Swiss Cycling erklärt 2015 die TORTOUR zur offiziellen Austragung der Ultracycling Schweizermeisterschaften, dies für mehrere Jahre. Die Meisterschaft wird auf der 1000 km-Strecke des langen TORTOUR-Formats in den Kategorien Solo (men/women), 2er- (men/women/mixed) und 4er-Teams (men/women/mixed) unter dem Namen TORTOUR Schweizermeisterschaft Ultracycling durchgeführt.

Von Medienmitteilung
vor 4 Jahren
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Radsport
Cancellara und Neff Schweizer Radsportler des Jahres

Cancellara und Neff Schweizer Radsportler des Jahres 

Die Schweizer Radsportler des Jahres 2014 heissen Fabian Cancellara (33) und Jolanda Neff (21). Die Ehrung des Strassen-Profis und der Mountainbikerin wird im Velodrome Suisse in Grenchen vorgenommen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cavendish/Keisse gewinnen Herzschlag-Finale

Cavendish/Keisse gewinnen Herzschlag-Finale 

Der britische Sprintstar Mark Cavendish und Iljo Keisse heissen die Sieger der Zürcher Sixday-Nights. Vorjahressieger Silvan Dillier (24) wird mit Leif Lampater Zweiter.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Silvan Dillier wahrt seine Chancen auf die Titelverteidigung

Silvan Dillier wahrt seine Chancen auf die Titelverteidigung 

Die Ausgangslage vor der finalen Prüfung bei den Jubiläums-Sixday-Nights ist enorm spannend. Der Aargauer Silvan Dillier (24) darf weiterhin auf eine erfolgreiche Titelverteidigung hoffen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Spannende Ausgangslage bei den Zürcher Sixdays

Spannende Ausgangslage bei den Zürcher Sixdays 

Vor der letzten Nacht der Sixday-Nights kommt es an der Ranglistenspitze zum Zusammenschluss. Gleich drei Teams liegen in der Nullrunde. Tristan Marguet glänzt mit einem Rundenrekord.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Dillier/Lampater nach spektakulärem Sieg in Führung

Dillier/Lampater nach spektakulärem Sieg in Führung 

Dem Schweizer Silvan Dillier und seinem deutschen Partner Leif Lampater gelingt am zweiten Abend der Sixday-Nights ein spektakulärer Sieg. Dank einer "Doublette" gewinnen sie die grosse Américaine.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Cavendish/Keisse liegen in Führung

Cavendish/Keisse liegen in Führung 

Nach dem ersten Abend der Sixday-Nights in Zürich liegt der britische Sprintstar Mark Cavendish mit seinem Partner Iljo Keisse in Führung. Vorjahressieger Silvan Dillier ist in Lauerstellung.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 4 Jahren
Zum Artikel
Radsport
Bradley Wiggins schlägt Tony Martin

Bradley Wiggins schlägt Tony Martin 

Das Einzelzeitfahren an der WM in Ponferrada endet mit einer Überraschung. Der Weltmeister im Zeitfahren heisst nicht zum vierten Mal in Folge Tony Martin, sondern zum ersten Mal Bradley Wiggins.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 5 Jahren
Zum Artikel
Übersicht