Paralympics

Facts

Artikel21
Rang 5 für die Schweiz im Team Relay

Rang 5 für die Schweiz im Team Relay 

Die Schweiz belegt im Team Relay den fünften Schlussrang. Roger Bolliger (Bottenwil/AG) beendet das Strassenrennen als Zehnter.

Von Medienmitteilung
vor 11 Monaten
Zum Artikel
Silber für Beni Früh, Bronze für Heinz Frei

Silber für Beni Früh, Bronze für Heinz Frei 

Zeitfahren-Weltmeister Benjamin Früh gewinnt mit Rang zwei im Strassenrennen erneut Edelmetall. Eine weitere Medaille für die Schweizer Delegation erarbeitet sich Heinz Frei (Oberbipp/BE), der über 60 Kilometer ein aktives Rennen zeigt und dafür mit Bronze belohnt wird.

Von Medienmitteilung
vor 11 Monaten
Zum Artikel
Gold für Früh, Silber für Frei und Graf

Gold für Früh, Silber für Frei und Graf 

Das Schweizer Team darf am ersten Tag der Para-cycling Weltmeisterschaft bereits über drei Medaillen jubeln. Der Gossauer Benjamin Früh gewinnt das Zeitfahren der Kategorie H1 und ist erstmals Weltmeister. Sandra Graf (Gais/AR) und Heinz Frei (Oberbipp/SO) holen sich jeweils eine Silbermedaille.

Von Medienmitteilung
vor 11 Monaten
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Marcel Hug für bedeutendste Auszeichnung der Sportwelt nominiert

Marcel Hug für bedeutendste Auszeichnung der Sportwelt nominiert 

Marcel Hug, der zweifache Gold- und zweifache Silbermedaillengewin- ner der Paralympics 2016 in Rio, steht auf der Shortlist des Laureus Sport Awards.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Schlusstag – Marcel Hug wird zum Champion

Schlusstag – Marcel Hug wird zum Champion 

Nach Gold über 800m gewinnt Marcel Hug an den Paralympics in Rio auch Gold im Marathon. Mit insgesamt vier Medaillen hat sich der Schweizer bei den Männern in der Rollstuhl-Leichtathletik als weltbester Allrounder erwiesen.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Keine Medaille für Manuela Schär

Keine Medaille für Manuela Schär 

Manuela Schär (Kriens) verpasst an den Paralympics in Rio auch im vierten Anlauf die erhoffte Medaille.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Tag 9 – Handbike-Trio verpasst Medaille

Tag 9 – Handbike-Trio verpasst Medaille 

In der Besetzung Lukas Weber (Zürich), Tobias Fankhauser (Hölstein) und Heinz Frei (Oberbipp) haben die Schweizer Handbiker an den Paralympics in Rio Staffel-Bronze um 17 Sekunden verpasst.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Erstmals Gold für Marcel Hug

Erstmals Gold für Marcel Hug 

Marcel Hug (Neuenkirch) gewinnt an den Paralympics in Rio über 800m seine erste Goldmedaille. Mit 1:33,76 rollte der Weltrekordhalter im Alleingang zu neuer Saisonbestleistung.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Tag 7 – Niederlagen und viel Zuversicht

Tag 7 – Niederlagen und viel Zuversicht 

An den Paralympics in Rio setzte es für die Schweizer Handbiker im Zeitfahren über 20 Kilometer eine kollektive Niederlage ab. Titelverteidiger Heinz Frei (Oberbipp) verpasste die Bronzemedaille nach 20 Kilometern um zwei Zehntel..

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Tag 5 – Rang fünf für Bojan Mitic

Tag 5 – Rang fünf für Bojan Mitic 

An den Paralympics in Rio verpasst der WM-Dritte Bojan Mitic (Hochdorf) im 100m-Final als Fünfter das Podest um 42 Hundertstel. Marcel Hug (Neuenkirch) und Manuela Schär (Kreins) qualifizieren sich für den jeweiligen 1500m-Final.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Tag 4 – Silber für Marcel Hug

Tag 4 – Silber für Marcel Hug 

Marcel Hug (Neuenkirch) gewinnt an den Paralympics in Rio über 5000 m die erste Medaille für die Schweiz. Manuela Schär (Kriens) wird über 400 m Fünfte, Catherine Debrunner (Mettendorf) Siebte.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Tag 3 – Beat Bösch verpasst Medaille

Tag 3 – Beat Bösch verpasst Medaille 

Rollstuhl-Leichtathlet Beat Bösch (Nottwil) verpasste über 100m als Fünfter Bronze um eine halbe Sekunde. Über 400m qualifizierte sich Catherine Debrunner (Mettendorf) für den Final.

Von Roland Korsch
vor einem Jahr
Zum Artikel
Erster Schweizer in der Hall of Fame des Internationalen Paralympischen Komitees IPC

Erster Schweizer in der Hall of Fame des Internationalen Paralympischen Komitees IPC 

Franz Nietlisbach (Zeiningen), einer der erfolgreichsten Schweizer Behindertensportler in der Geschichte, wurde anlässlich der Paralympics in Rio als erster Schweizer in die „Hall of Fame“ des Internationalen Paralympic Komitees (IPC) aufgenommen.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Jean-Marc Berset doch nicht in Rio

Jean-Marc Berset doch nicht in Rio 

Der von Swiss Paralympic am 23.08. für die Paralympics nachselektionierte Fribourger Handbiker Jean-Marc Berset kann aufgrund einer Infektion doch nicht nach Rio reisen.

Von Roland Korsch
vor einem Jahr
Zum Artikel
Fünf Athleten für die Paralympics in Rio nachselektioniert

Fünf Athleten für die Paralympics in Rio nachselektioniert 

Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat heute in Rio de Janeiro den Rekurs von NPC Russland gegen die Suspendierung abgewiesen. Das Inter-nationale Paralympische Komitee (IPC) hat die frei gewordenen Startplätze an die teil-nehmenden Nationen verteilt.

Von Medienmitteilung
vor einem Jahr
Zum Artikel
Swiss Paralympic selektioniert 21 Athleten für „Rio 2016“

Swiss Paralympic selektioniert 21 Athleten für „Rio 2016“ 

Die Entscheidung ist gefallen. An den zwei Wochen nach den Olympischen Spielen in Rio beginnenden Paralympics werden 21 Athletinnen und Athleten aus der Schweiz teilnehmen. Die besten Schweizer Paralympioniken werden in 7 Sportarten auf Medaillenjagd gehen.

Von Medienmitteilung
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Übersicht