Motorradrennen

Facts

Artikel324
Vereine 1
Motorradrennen
Tom Lüthi Schnellster bei Testfahrten

Tom Lüthi Schnellster bei Testfahrten 

Tom Lüthi scheint für die neue Moto2-Saison gerüstet zu sein. Der Emmentaler erzielt am ersten von drei offiziellen Testtagen in Jerez in allen drei 70-minütigen Trainings die Bestzeit.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Aegerter wieder auf dem Motorrad

Aegerter wieder auf dem Motorrad 

Der Ende September am GP Aragonien schwer verunfallte Moto2-Fahrer Dominique Aegerter fährt wieder mit dem Motorrad. Der Berner will nach wie vor am 8. November in Valencia sein Comeback geben.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Lüthi (2.) in Malaysia in letzter Runde noch von Zarco abgefangen

Lüthi (2.) in Malaysia in letzter Runde noch von Zarco abgefangen 

Tom Lüthi verpasst im Grand Prix von Malaysia seinen zweiten Saisonsieg nur knapp. Der Berner wird in der letzten Runde noch von Weltmeister Johann Zarco überholt.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Motorradrennen
Tom Lüthi mit erster Pole-Position seit April 2012

Tom Lüthi mit erster Pole-Position seit April 2012 

Tom Lüthi startet erstmals seit 3,5 Jahren wieder von der Pole-Position zu einem Rennen. Im Moto2-Qualifying zum GP von Malaysia distanziert der Berner Weltmeister Johann Zarco (Fr) um 0,127 Sekunden.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Lüthi vergibt in Australien sicheren Podestplatz

Lüthi vergibt in Australien sicheren Podestplatz 

Tom Lüthi vergibt im GP von Australien durch einen Fahrfehler den sicher geglaubten 2. Platz und wird nach einem Ausflug ins Gras nur 15. Randy Krummenacher belegt den 10. Rang.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Lüthi hält in Australien Kontakt mit Spitze

Lüthi hält in Australien Kontakt mit Spitze 

Tom Lüthi hält am ersten Trainingstag zum GP von Australien auf Phillip Island als Siebter gut mit. Die Tagesbestzeit in der Moto2-Klasse geht an den Spanier Alex Rins.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Krummenacher in Motegi bester Schweizer - Sturz von Lüthi

Krummenacher in Motegi bester Schweizer - Sturz von Lüthi 

Das von Weltmeister Johann Zarco gewonnene Moto2-Rennen in Japan ist aus Schweizer Sicht eines zum Vergessen. Der von Position 2 gestartete Tom Lüthi stürzt früh. Randy Krummenacher wird Zehnter.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Tom Lüthi in Motegi mit Startposition 2

Tom Lüthi in Motegi mit Startposition 2 

Einzig der frischgebackene Weltmeister Johann Zarco verhindert, dass Tom Lüthi den GP von Japan von der Pole-Position in Angriff nehmen kann. Start zum Moto2-Rennen ist um 05.20 Uhr Schweizer Zeit.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Zarco nach Rabats Startverzicht vorzeitig Moto2-Weltmeister

Zarco nach Rabats Startverzicht vorzeitig Moto2-Weltmeister 

Johann Zarco kann sich schon vier Grands Prix vor Saisonende über den Gewinn des Moto2-WM-Titels freuen. Sein letzter verbliebener Konkurrent Tito Rabat steht in Motegi nicht am Start.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 2 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Schweizer Enttäuschungen in Brünn: Lüthi nur Siebter, Aegerter 13.

Schweizer Enttäuschungen in Brünn: Lüthi nur Siebter, Aegerter 13. 

Nichts wird aus dem erhofften Schweizer Moto2-Spitzenplatz in Brünn. Obwohl nach der ersten Runde noch Leader, reicht es Tom Lüthi nur zum 7. Platz. Dominique Aegerter enttäuscht als 13.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Zweite Startreihe für Lüthi und Aegerter in Brünn

Zweite Startreihe für Lüthi und Aegerter in Brünn 

Tom Lüthi und Dominique Aegerter starten am Sonntag (12.20 Uhr) von den Positionen 5 und 6 zum Moto2-Rennen in Brünn (Tsch). Die Pole-Position sichert sich WM-Leader Johann Zarco aus Frankreich.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Rang 2 für Lüthi am ersten Trainingstag in Brünn

Rang 2 für Lüthi am ersten Trainingstag in Brünn 

Tom Lüthi muss sich am ersten Trainingstag zum GP von Tschechien einzig Moto2-Weltmeister Tito Rabat geschlagen geben. Der Berner verliert in Brünn aber weniger als einen Zehntel auf den Spanier.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Aegerter (4.) verpasst Podestplatz in Indianapolis nur knapp

Aegerter (4.) verpasst Podestplatz in Indianapolis nur knapp 

Die Schweizer Moto2-Fahrer verpassen wie in den drei Grands Prix zuvor auch in Indianapolis (USA) die Podestränge. Dominique Aegerter wird beim Sieg von Alex Rins Vierter, Tom Lüthi Sechster.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Startposition 4 in Indianapolis für Tom Lüthi

Startposition 4 in Indianapolis für Tom Lüthi 

Tom Lüthi verliert im Qualifying zum GP von Indianapolis nur rund drei Zehntel auf die Spitze. Der Berner geht von Startposition 4 ins Rennen. Dominique Aegerter verpasste die Top 10 nur knapp.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Lüthi in Assen Fünfter - auch Aegerter und Krummenacher in Top 15

Lüthi in Assen Fünfter - auch Aegerter und Krummenacher in Top 15 

Tom Lüthi klassiert sich im Grand Prix von Holland als Fünfter. Dem Berner fehlen in Assen zweieinhalb Sekunden zu Platz 3. Der Moto2-Sieg geht an WM-Leader Johann Zarco.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Tom Lüthi in Assen nur von Startposition 8

Tom Lüthi in Assen nur von Startposition 8 

Tom Lüthi nimmt den GP von Holland in Assen nur von Startposition 8 in Angriff. Der Berner Moto2-Fahrer verliert im Qualifying über eine Sekunde auf Spitzenmann Johann Zarco.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Befreiungsschlag und Podestplatz für Aegerter - Sturz von Lüthi

Befreiungsschlag und Podestplatz für Aegerter - Sturz von Lüthi 

Dominique Aegerter gelingt im GP von Italien der ersehnte Befreiungsschlag. Der zuvor in dieser Saison kriselnde Berner wird in Mugello Dritter. Tom Lüthi hingegen stürzt in Führung liegend.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Starke Trainings von Lüthi in Mugello

Starke Trainings von Lüthi in Mugello 

Tom Lüthi hält am ersten Moto2-Trainingstag zum GP von Italien in Mugello gut mit der Spitze mit. Der Berner klassiert sich als Vierter. Zweitbester Schweizer ist Dominique Aegerter (17.).

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Lüthi in Jerez Vierter - zweiter Saisonsieg von Folger

Lüthi in Jerez Vierter - zweiter Saisonsieg von Folger 

Tom Lüthi wird im Moto2-Rennen in Jerez de la Frontera Vierter. Den angestrebten Top-3-Platz im GP von Spanien verpasst der Berner um 4,6 Sekunden. Der Sieg geht wie in Katar an Jonas Folger.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Lüthi fehlen in Jerez sechs Hundertstel für erste Startreihe

Lüthi fehlen in Jerez sechs Hundertstel für erste Startreihe 

Wenigstens Tom Lüthi mischt von den Schweizer Moto2-Fahrern im Qualifying zum GP von Spanien an der Spitze mit. Dem Berner fehlt weniger als ein Zehntel zu einem Platz in der ersten Startreihe.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Tom Lüthi als bester Schweizer nur Zwölfter

Tom Lüthi als bester Schweizer nur Zwölfter 

Das Schweizer Moto2-Quintett hat nach dem ersten Trainingstag zum GP von Spanien grossen Aufholbedarf. Tom Lüthi verliert als Zwölfter mehr als sechs Zehntel auf die Tagesbestzeit von Tito Rabat.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Tom Lüthi in Argentinien nur Sechster

Tom Lüthi in Argentinien nur Sechster 

Tom Lüthi kann die (Podest-)Erwartungen im Moto2-Rennen nicht erfüllen. Der von Position 3 gestartete Berner wird im GP von Argentinien nur Sechster. Der Sieg geht an Johann Zarco.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Tom Lüthi in Argentinien in erster Startreihe

Tom Lüthi in Argentinien in erster Startreihe 

Tom Lüthi ist im Qualifying zum GP von Argentinien als Dritter der mit Abstand schnellste Schweizer. Der Berner verlor nur rund drei Zehntel auf die Bestzeit des Franzosen Johann Zarco.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Lüthi in Argentinien als Zwölfter bester Schweizer

Lüthi in Argentinien als Zwölfter bester Schweizer 

Tom Lüthi ist am ersten Trainingstag zum GP von Argentinien schnellster Schweizer in der Moto2-Klasse. Allerdings verliert er als Zwölfter schon über sechs Zehntel auf die Bestzeit von Johann Zarco.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Tests in Jerez vom Regen beeinträchtigt

Tests in Jerez vom Regen beeinträchtigt 

Die abschliessenden Moto2-Testfahrten vor dem Saisonauftakt in Katar bringen den Teams und ihren Fahrern nicht die gewünschten Erkenntnisse. Der Regen führt dazu, dass sehr wenig gefahren wird.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Verregneter Moto2-Testauftakt in Jerez

Verregneter Moto2-Testauftakt in Jerez 

Zum Auftakt der dreitägigen Moto2-Testfahrten in Jerez haben die Fahrer Pech mit dem Wetter. Weil es in Andalusien immer wieder regnet, kann den ganzen Tag nur auf nasser Strecke trainiert werden.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Erster WM-Titel für Spanier Esteve Rabat

Erster WM-Titel für Spanier Esteve Rabat 

Esteve Rabat reicht im Moto2-Rennen von Sepang eine kontrollierte Fahrt auf Rang 3 zum Gewinn des ersten WM-Titels seiner Karriere. Bester Schweizer wird Dominique Aegerter (5.).

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Lüthi in Australien nur von Sieger Viñales geschlagen

Lüthi in Australien nur von Sieger Viñales geschlagen 

Tom Lüthi steht auch im GP von Australien auf dem Podest. Der Berner, vor Wochenfrist Sieger in Japan, wird auf Phillip Island nur von Maverick Viñales geschlagen. Dominique Aegerter wird Achter.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Startposition 5 für Tom Lüthi beim GP von Australien

Startposition 5 für Tom Lüthi beim GP von Australien 

Tom Lüthi nimmt den Moto2-GP von Australien am Sonntag (Start 05.20 Schweizer Zeit) von Startposition 5 in Angriff. Der Berner verliert weniger als drei Zehntel auf die Pole-Position von Esteve Rabat.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Motorradrennen
Lüthi am ersten Trainingstag in Australien Dritter

Lüthi am ersten Trainingstag in Australien Dritter 

Tom Lüthi ist trotz eines Sturzes gleich zu Beginn des ersten Trainingstages zum GP von Australien klar der schnellste Schweizer. Schneller als der Berner waren einzig Esteve Rabat und Sandro Cortese.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 3 Jahren
Zum Artikel
Übersicht