Zum Abschluss der Vorrunde geht’s nach Yverdon
Fussball

Zum Abschluss der Vorrunde geht’s nach Yverdon

Im 15. und letzten Spiel der Vorrunde trifft der SC Brühl am Samstag auf den Traditionsklub Yverdon Sport FC.

Der Aufsteiger aus dem Kanton Waadt hat sich in der Promotion League hervorragend etabliert und befindet sich momentan auf dem dritten Zwischenrang, direkt einen Platz vor dem SC Brühl.
Aber auch die Kronen spielen eine ansprechende Vorrunde. Noch nie seit Bestehen der Promotion League, klassierte sich der SC Brühl nach 14 Spieltagen so weit vorne. Um diesen vierten Rang halten zu können, muss mindestens unentschieden gespielt werden. Mit einem Sieg könnten die Brühler sogar noch einen Rang gut machen und den Yverdon Sport FC von Platz drei verdrängen  - punktgleich aber dank einem besseren Torverhältnis.
Grossen Anteil am Erfolg der Waadtländer hat der ehemalige Champions-League-Sieger Djibril Cisse (2005 mit Liverpool), der mit Yverdon in 14 Spielen bereits 12 Tore für sich verbuchen konnte. Trotz neuem Hüftgelenk und zweijähriger Fussballabstinenz verlor der Franzose seinen Torinstinkt nicht und trifft nach wie vor fast nach Belieben ins Schwarze. Die Abwehr der Brühler ist also gefordert, Cisses Spielraum in Grenzen zu halten.
Das Stade Municipal ist beim SC Brühl noch in guter Erinnerung. Beim letzten Aufeinandertreffen im Jahr 2012 gewannen die Kronen mit 3:2. Unter den Torschützen damals waren unter anderem der momentan verletzte Trung Nguyen und Goalgetter Samel Sabanovic, beide stehen immer noch bei den Kronen unter Vertrag.
Dieses Wochenende muss Trainer Uwe Wegmann auf den gelbgesperrten Claudio Holenstein verzichten, sowie auf die rekonvaleszenten Trung Nguyen und Eric Hug. Ob Sead Jakupovic nach seiner verletzungsbedingten Pause wieder einsatzbereit ist, zeigt das Abschlusstraining.

Anpfiff im Stade Municipal ist am Samstag um 17.30 Uhr.
Übrigens: Auch wenn mit dem Spiel gegen Yverdon die Vorrunde abgeschlossen ist, so gibt es dennoch zwei weitere Spiele für die Brühler diesen Herbst: Am 11. und am 18. November finden bereits die ersten Spiele der Rückrunde statt.

Yverdon Sport FC vs. SC Brühl
Samstag, 4. November 17, 17:30 Uhr
Stade Municipal, Yverdon