Zu Gast beim Leader SC Frauenfeld
Handball

Zu Gast beim Leader SC Frauenfeld

Am kommenden Samstag trifft unsere erste Mannschaft zum dritten Mal in dieser Saison und zum ersten Mal im neuen Jahr und in der laufenden Finalrunde auf den SC Frauenfeld. Nach der Niederlage gegen die Seen Tigers und dem Unentschieden zu Hause gegen den HC Wädenswil wartet die nächste Aufgabe in der Thurgauer Hauptstadt. Die Frauenfelder haben am vergangen Donnerstag knapp gegen den Kantonsrivalen Kreuzlingen verloren. Gegen Wädenswil und Muri siegten sie und liegen somit mit einem 1 Punkt mehr auf dem Konto vor den St. Gallern. Fides liegt aktuell auf Rang 5 mit 3 Punkten und Frauenfeld auf Rang 3 mit 4 Punkten. Das Heimspiel im September 2017 wurde mit 24 zu 26 knapp verloren. Ans Auswärtsspiel erinnern sich die Olmastädtler gerne zurück - sie siegten nämlich mit 23:26.
Wenn die Truppe um Alex Usik und Erwin Ganz über 60 Minuten den Kampf annimmt, könnte durchaus wieder ein Vollerfolg in Betracht gezogen werden. HOPP FIDES!!

Samstag, 3. Februar 2018 um 19:00 Uhr, Rüegerholz Frauenfeld
SC Frauenfeld vs. SV Fides

Bild: Michael Breu