Zahlreiche Thurgauer Korbballmannschaften am Eidg. Turnfest 2019
Korbball

Zahlreiche Thurgauer Korbballmannschaften am Eidg. Turnfest 2019

Von Freitag bis Sonntag (14.-16.Juni) spielen knapp 170 Teams am Eidgenössischen Turnfest 2019 in Aarau um die begehrten Medaillen. Unteranderem sind auch rund 40 Korbballequipen (Tu/Ti) aus dem Thurgau mit dabei aufgeteilt in vier Kategorien. Lange Spielzeiten bei sommerlichem Wetter könnten zur «Knacknuss» werden.

Das Interesse an der Schweizer Traditionssportart Korbball steigt von Jahr zu Jahr, dies wiederspiegeln die aktuellen Teilnehmerzahlen am grössten Spielturnier der Schweiz. Zur positiven Bilanz- was uns sehr freut, tragen die Thurgauer Mannschaften stark bei! Am letzten Eidgenössischen Turnfest in Biel 2013 Betrug die Startliste deren 162 Mannschaften wovon «33» Teams aus dem Thurgau stammten.

Rangliste Korbball ETF 2013 in Biel

Tolles Infrastruktur mit schönem Wetter

Die bevorstehenden Korbballspiele finden in Biberstein statt,  welcher bequem erreichbar ist mit dem ÖV ab Bahnhof Aarau. (ist beschildert). Die Wettkampfanlagen präsentierten sich am Sonntag 10. Juni bei Regen in einem sehr guten Zustand. Auf einer ansprechend grossen Spielfläche können sich die Teams genügend ausbreiten und tollen Korbballsport präsentieren. Petrus unterstreicht das bevorstehende Korbballerfest mit prächtigem Sommerwetter. Von Freitag bis Sonntag sind Temperaturen zwischen 23-27 Grad und leichter Bewölkung vorhergesagt- hoffen wir es bleibt auch so! (Stand 12.06.19 um 11.30 Uhr). Hier ein paar Impressionen der Spielflächen:

Elite: Neun Teams wollen um die Medaillen mitreden- lange Spielzeiten regen Diskussionsstoff an

Die «Creme de la Creme» startet am diesjährigen ETF Elite Turnier der Damen und Herren mit allem, was das Korbballerherz begehrt. Ob Cup Sieger, Schweizer Meister, Thurgauer Elite Meister (Tu) oder die amtierenden Thurgauer Meister - alles ist mit dabei. Ehrgeiziger Spielplan bei den Elite Kategorien der Damen und Herren mit jeweils fünf Vorrundenspiele à 40 min (2x20min-2min Pause) an einem Spieltag von 10:00-18:15 Uhr liess die Teams «tief durchschnaufen», da an einer normalen NLA/NLB Runde im ähnlichen Zeitraum (10.30-16.30 Uhr) nur deren drei Spiele ausgetragen werden- somit könnte nebst den vorhergesagten warmen Temperaturnen der lange und konditionelle «anstrengende» Spieltag zu einer zusätzlichen Herausforderung werden. Die jeweils besten Teams (siehe Spielmodus) qualifizieren sich für den Finaldurchgang welcher am Sonntag 16.Juni ausgetragen wird- hoffen wir auch mit Thurgauer Beteiligung;)

Spielmodus:

  • -Das 1. und 2. Team aus der Vorrunde der Gruppen spielen um die Ränge 1-8 und werden in 2 4er-Gruppen eingeteilt.
  • -Die Gruppen 1. und 2. der Zwischenrunde spielen um den Finaleinzug, die Ränge 3-8 werden ausgespielt.
  • -Die Finalspiele finden am Sonntag statt.
  • -Für die Gruppen 3.-6. der Vorrunde ist das Turnier zu Ende, die Ränge 9-24 werden nicht ausgespielt.

Spitzenteams der NLA/NLB aus dem Thurgau

Herren (Tu):

  • KG Altnau-Kreuzlingen (NLA)
  • KG Neukrich-Roggil (NLA)
  • STV Zihlschlacht (NLA)
  • STV Eggethof (NLB)
  • STV Oberaach (1.Liga)

Damen (Ti):

  • DTV Zihschlacht (NLA)
  • STV Arbon (NLB)
  • DTV Pfyn (NLB)
  • STV Oberaach (1.Liga)

Spielplan Damen und Herren Elite

Allgemein: Freitag und Samstag mit knapp 30 Thurgauer Teams (Tu/Ti)

Die Startliste aus dem Thurgau am diesjährigen ETF Allgemein Turnier mit den zahlreichen heimischen Mannschaften aus dem Mostindien darf sich sehen lassen:)! Die rund 30 Mannschaften setzten ein klares positives Zeichen für den Korbballsport, zudem ist Ballsport gut vereinbar mit dem breiten Angebot an Turnwettkämpfen im Turnerjahr. An der Vorrunde werden fünf Spiele à (2x10 min ohne Pause) ausgetragen. Wovon die Besten in die Zwischenrunde weiterkommen. In der Allgemein Kategorie gibt es Tagessieger.

Spielmodus:

  • Vorrunde: In der Gruppe spielt jeder gegen jeden ein einfache Runde
  • Zwischenrunde: Die jeweils gleich plazierten der Vorrunde weden in 2 3er-Gruppen neu eingeteilt In den 3er-Gruppen wird eine eine einfache Runde gespielt.
  • Finalrunde: Die beiden Gruppensieger der beiden zusammengehörenden 3erGruppen spielen noch den Rang aus, dies ergibt aus dem Rang 1 der Vorrunde = Rang 1-6 Es werden nur die Ränge 1-6 ausgespielt!

Thurgauer Vertreter-/innen in der Allgemeinen Kategorie

Herren (Tu):

  • STV Affeltrangen 1
  • STV Affeltrangen 2
  • STV Basadingen
  • TV Bischofszell
  • STV Dussnang-Oberwangen
  • STV Erlen
  • TV Eschenz
  • STV Haupwil-Gottshaus
  • TV Heimenhofen
  • STV Illhart-Sonterswil
  • TV Märstetten 1
  • TV Märstetten 2
  • STV Märwil
  • TV Müllheim 1
  • TV Müllheim 2
  • TV Müllheim 3
  • TV Pfyn
  • STV Roggwil 2
  • TV Thundorf
  • STV Zihlschlacht 2

Damen (Ti):

  • STV Altnau
  • STV Arbon 2
  • STV Dussnang- Oberwangen 1
  • STV Dussnang-Oberwangen 2
  • STV Eggethof
  • STV Erlen
  • DTV Heimenhofen
  • STV Oberaach 2
  • DTV Zihlschlacht 2

Spielplan Damen und Herren Allgemein

Das ReKo TGTV wünscht allen Teams gute und erfolgreiche Spiele :)

Mehr vom Korbball der Damen und Herren am Eidgenössichen Turnfest 2019 auf unseren Social Media Seiten im Facebook und Instagram mit vielen Videos und Bilder:)

Facebook Korbball Thurgau TGTV

Instagram Korbball Thurgau TGT