Weiterer Abgang bei Chur Unihockey
Unihockey

Weiterer Abgang bei Chur Unihockey

Mit dem Tschechen Tomas Sladky verlässt ein weiterer ausländischer Akteur Chur Unihockey. Der 29-Jährige wechselt nach Schweden.

Wie unihockey.ch berichtet, wechselt der tschechische Internationale in die 2. schwedische Liga zu Lerum. Nach Kari Koskelainen und Riku Kekkonen ist Sladky bereits der dritte Ausländer, welcher die Hauptstädter verlässt.

Bild: Chur Unihockey