Weger als erster Schweizer mit zweitem Weltcup-Podestrang
Reitsport, Rugby, Luftsport, Netball, Racquetball, Rettungsschwimmen, Schach, Surfsport

Weger als erster Schweizer mit zweitem Weltcup-Podestrang

Benjamin Weger erreicht als erster Schweizer Biathlet zum zweiten Mal einen Weltcup-Podestrang. Der 22-jährige Obergommer wird im Sprint über 10 km in Hochfilzen Dritter.

Vor Weger klassierten sich lediglich der Schwede Carl Johan Bergman und der Russe Andrej Makowejew. Weger überzeugte mit einer fehlerfreien Schiesseinlage und mit der siebtbesten Laufzeit. Auf den siegreichen Bergman verlor er letztlich 19,6 Sekunden.

Bei den Frauen hat Magdalena Neuner das erste Rennen nach ihrer Rücktrittsankündigung gewonnen. Die 24-jährige Bayerin siegte im Sprint über 7,5 km vor der finnischen Verfolgungs-Weltmeisterin Kaisa Mäkäräinen und der Russin Olga Saizewa. Die Engadinerin Selina Gasparin erreichte den respektablen 15. Rang.