Vize- Schweizer Meistertitel für die U16-Elite Korbballerinnen aus Zihlschlacht!
Korbball

Vize- Schweizer Meistertitel für die U16-Elite Korbballerinnen aus Zihlschlacht!

Die Nachwuchs-Korbballerinnen aus dem Thurgau brillieren mit tollen Leistungen auf nationaler Ebene an der Hallen Schweizer Meisterschaft 2018/19! Mit der Silbermedaille des DTV Zihlschlachts und dem beachtlichen 9.Schlussrang der KG Roggwil-Neukirch wird eine sehr gute Nachwuchsarbeit unterstrichen und belohnt-herzliche Gratulation!

Die neugegründete U16-Elite Hallen Schweizermeisterschaft zur Förderung des Schweizer Traditionssport Korbball stösst auf grosse Beliebtheit bei den Mädchen. In einer einfachen Runde spielen die neun qualifizierten Mannschaften aus der Feld Schweizermeisterschaft 2018 auf bestem Jugend Korbballniveau gegeneinander. Bei den Knaben wurde leider im ablaufenden Jahr 2018/19 keine U16-Elite SM gespielt- jedoch sind wir guter Hoffnung, dass es auf die kommende Saison 2019/20 klappen wird- die Teilnehmerzahlen/Interessen an den jeweiligen Kantonalmeisterschaften lassen und positiv stimmen:)

«Kopf an Kopf Rennen» zwischen DTV Zihlschlacht und Korbball Urtenen (BE)

Die amtierenden Feld Schweizer Meisterinnen 2018 des DTV Zihlschlachts starteten gut in die neue Saison, positionierten sich nach Ablauf der 1.Runde in Aarwangen (BE) vom 3.November 2018 im vorderen Drittel der Tabelle. Die Oberthurgauerinnen unter Erfolgstrainer Roman Keller liessen einzig gegen ihre Kantonsrivalinnen der KG Roggwil-Neukirch (9:9) und den DTV Ferenbalm BE (8.8) Punkte liegen. Am zweiten Spieltag in Moosseedorf (BE) vom 12.Janurar 2019 wurden nochmals eifrig Körbe geworfen. Die Oberthurgauerinnen liessen nochmals ihr grosses Können aufblitzen und gewannen «fast alle» Spiele souverän, einzig im Spitzenkampf gegen die aktuellen Tabellenleaderinnen der KB Urtenen BE (4:4) mussten die Thurgauerinnen mit einem Unentschieden vom Platz. Früh zeichnete sich ein Duell zwischen den «wohl aktuell besten» Jugendteams der Schweiz ab. Die KB Urtenen konnte ihrerseits alle Spiele bis auf den Spitzenkampf gewinnen- somit gelang den Bernerinnen eine Revanche für den verlorenen Final in der Feld Schweizer Meisterschaft 2018 gegen die Zihlschlachterinnen.

KG Roggwil-Neukirch mit durchzogener Meisterschaft-das Potenzial konnte nicht «vollends ausgeschöpft» werden

Als sechst platziertes Team der Feld Schweizermeisterschaft 2018 qualifizierten sich die jungen Korbballerinnen der KG Roggwil-Neukirch unter der Leitung von Sandra Kirchmeier «ohne Mühe». Die Oberthurgauerinnen zeigten an der 1.Runde ihr «grosses Potenzial»- gegen die amtierenden Vize Schweizer Meisterinnen des DTV Zihlschlachts wurde 1 Pkt. (9:9) erkämpft wie auch die viert Platzierten des DTV Nunningen SO ein Sieg (7:6) ergattert. In den weiteren Partien unterlag man den Gegnerinnen vielfach nur «knapp». Die Roggwilerinnen konnten ihr «Können» am zweiten Spieltag in Aarwangen nicht mehr vollends abrufen und mussten mit 0 Pkt. nach Hause fahren. Die KG Roggwil-Neukirch belegt in der ersten U16-Elite Schweizer Meisterschaft den guten 9.Schlussrang.

Die Medaillen Gewinnerinnen U16-Elite 2018/19

  1. Platz: KB Urtenen (BE)
  2. Platz DTV Zihlschlacht (TG)
  3. Platz DTV Ferenbalm (BE)

Schlussrangliste U16-Elite 2018/19

Mehr Korbball von den vergangenen Meisterschaften der U16-Elite 2018/19 auf unseren Social Media Seiten im Facebook und Instagram mit vielen Videos, Bilder uvm :)

Facebook Korbball Thurgau TGTV

Instagram Korbball Thurgau TGT