Vertragsverlängerungen beim EHC Winterthur
Eishockey

Vertragsverlängerungen beim EHC Winterthur

Die EHC Winterthur Sport AG freut sich, folgende Vertragsverlängerung bekanntzugeben:

Tim Wieser (22, unten links) verlängert seinen auslaufenden Vertrag um 2 Jahre bis Ende 2020. Der auf diese Saison hin vom HC Thurgau kommende kreative Flügel konnte in der bisherigen Saison in 15 Spielen 16 Skorerpunkte sammeln und steht damit in den Top Ten der Swiss League.

Anton Ranov (23, unten Mitte) verlängert seinen Vertrag um 1 Jahr bis Ende Saison 2019 beim EHC Winterthur. Der kräftige Powerflügel skorte in den ersten 15 Spielen 14 Skorerpunkte für die Eulachstädter.

Kevin Bozon (22, unten rechts) verlängert seinen auslaufenden Vertrag vorzeitig um 1 weiteres Jahr bis Ende Saison 2019. Bozon stiess auf diese Saison hin neu vom HC Ajoie zum EHC Winterthur und konnte in den bisherigen 15 Partien 9 Skorerpunkte sammeln.

Headcoach & Sportchef Michel Zeiter: „Ich freue mich sehr, dass wir auch für die Zukunft mit diesen Spielern planen können. Unser Vertrauen in ihre geleistete Arbeit, den Einsatz sowie in ihre Entwicklung ist gross.“