Über 100 Fortis am 30. Weihnachtslauf Gossau
Leichtathletik

Über 100 Fortis am 30. Weihnachtslauf Gossau

Am diesjährigen Jubiläums Weihnachtslauf in Gossau nahmen über 100 Athletinnen und Athleten des Fortitudo Gossau teil

Dabei brillierte allen voran Alina Federer mit einem überlegenen Sieg in Ihrer Kategorie Juniorinnen U20. Die rund 2,5 km absolvierte sie in 8 Min. 46.4 Sek. und hatte im Ziel einen Vorsprung von rund 50 Sekunden auf die Zweitklassierte. Ebenfalls ein Spitzenplatz erzielte Lea Rütsche bei den Piccola U8 Mädchen. Sie absolvierte die 520m als zweitschnellste und durfte die Silbermedaille in Empfang nehmen. Bei den Gruppen durfte der Forti ebenfalls den Preis als grösste Gruppe in Empfang nehmen. Mit 101 Teilnehmern platzierten sie sich klar vor den nächsten Teams. Weitere Topleistungen zeigten auch Mela Berger als 5. Platzierte U10, Ramon Hug als 9. bei den U16 und Giannina Dal Santo als 10. Bei den U10, Nino Ranzoni als 10. bei den U14. In Ihren Kategorien klassierten sich in den Top 20: Julia Mauchle (11.), Anja Holenstein (12.), Luc Lemmenmeier (14.), Angelina Sonderegger (14.) Chiara Trüb (15.) Linda Alder (16.), Chantal Walder (17.) und Deborah Walser (20.)