TSV St. Otmar gewinnt gegen den TV Endingen mit 24:21 (13:12).
Handball

TSV St. Otmar gewinnt gegen den TV Endingen mit 24:21 (13:12).

Der TSV St. Otmar gewinnt in Endingen zwei wichtige Punkte und kann damit die Tabellenführung nicht nur behaupten, sondern ein wenig ausbauen.

Die Partie war über weite Strecken ausgeglichen und hart umkämpft. Beim Pausenstand von 13:12 aus Sicht des TSV St. Otmar war noch jeglicher Spielausgang möglich. Erst gegen Ende der Partie gelang es dem TSV St. Otmar sich ein wenig abzusetzen. Am Ende resultierte ein 24:21 Erfolg. Matchwinner war Torhüter Jonas Kindler, der mit einer Quote von 47% gehaltener Bälle eine ausgezeichnete Leistung bot. Bereits am Sonntag steht der TSV St. Otmar wieder im Einsatz und zwar im Derby gegen den TSV Fortitudo Gossau (Kreuzbleiche, 17 Uhr).