Tribschenhorn-Luzern und Estavayer im Kampf um den Sieg!
Segeln

Tribschenhorn-Luzern und Estavayer im Kampf um den Sieg!

Segeln im T-Shirt bei zwei Windstärken – der Tessin bietet der neuen Swiss Sailing Promotion League einen perfekten Auftakt. Nach 14 Rennen führt der Segelclub Tribschenhorn knapp vor Estavayer. Auf Platz 3 folgt der Buchillon Yachtclub. Das Mittelfeld ist dicht gedrängt.

Der Cercle de la Voile d’Estavayer mit Skipper Christophe Péclard ist auf dem Wasser mit sechs Laufsiegen ungeschlagen. Nur in einem Rennen hatten sie die Nase zu früh über der Startlinie und kassierten dafür fünf Strafpunkte. Der Segelclub Tribschernhorn-Luzern ersegelte fünf Laufsiege und zwei zweite Plätze. Bei beiden zweiten Plätzen mussten sich die Luzerner nur ihrem direkten Gegner aus Estavayer geschlagen geben. Das Duell um den Sieg bleibt damit spannend!

Die aktuelle Rangliste:
Segelclub Tribschenhorn
Cercle de la Voile d'Estavayer
Buchillon Yacht Club (BYC)
Yachtclub Tivoli Luzern
Segelclub Hallwil
Basler Segel Club
Yacht-Club Romanshorn
Circolo Velico Lago di Lugano
Segelclub Oberer Zürichsee
Segelclub Fällanden
Yacht Club Locarno
-       Société Nautique de Nyon (forfait)