TOP-Teams beim grössten Korbball-Rasenturnier der Schweiz am Thurgauer Kantonalturnfest Romanshorn 2018
Korbball

TOP-Teams beim grössten Korbball-Rasenturnier der Schweiz am Thurgauer Kantonalturnfest Romanshorn 2018

Diesen Sonntag (24.Juni) treffen sich gegen 45 Korbballmannschaften der Damen und Herren am zweitgrössten Turnfest der Schweiz im 2018. Spitzenequipen aus der NLA/NLB runden die aufstrebende Schweizer Traditionssportart beim "Turnfest am Bodensee" ab.

Damen- Vier Nationalligateams gespickt mit amtierenden Vize-Schweizermeisterinnen (NLA), Bronzemedaillengewinnerinnen (CH- Cup) und Thurgauer Meisterinnen (1.Liga)

Kat A.(Elite): «Creme de la Creme»

Hochkarätiges Teilnehmerfeld bei den Korbballerinnen.  Aus der laufenden Meisterschaft (2018) der NLA dürfen wird die aktuell auf den Plätzen; 2. DTV Urtenen (BE), 3. DTV Zihlschlacht (TG/Bronze CH-Cup) und 5. STV Bachs (ZH) begrüssen. Das «Nationalliga-Raion» runden die Korbballerinnen von KB Buchthalen (SH) als 7.platzierte der sich in der Turnfestpause befindenden NLB Saison ab.  Aus der heimischen TGM 1.Liga möchten drei Teams angeführt von den amtierenden Thurgauermeisterinnen 2017 und aktuell souveränen Tabellenleaderinnen der laufenden Meisterschaft des DTV Pfyns um den Korbballfestsieg mitreden, dies sind somit acht Mannschaften aufgeteilt in zwei Gruppen à vier Teams, welche den "Elite-Sieg" unter sich ausmachen. Spiele von 12:50 -17:45 Uhr, Rangverkündigung ab 18.00 Uhr.

Kat.B (Allgemein) –Ostschweizerinnen machen Turnfestsieg unter sich aus

Bei den Damen Kat.B spielen acht Thurgauer Korballteams ohne ausserkantonale Konkurrenz um den Tagessieg. Bemerkenswert- Equipen aus dem ganzen Kanton sind vertreten der TGM 1.- wie auch der 2.Liga- somit dürfte es ein Kräftemessen auf Augenhöhe geben. Spiele von 08.15-12.00 Uhr, Rangverkündigung ab 12.30 Uhr.

Herren- Korbball ist sehr beliebt bei den Turnvereinen

 Kat.A (Elite): Starkes Teilnehmerfeld mit fünf Nationalligateams und dem Spitzentrio der laufenden TGM 1.Liga 2018

«Hartumkämpft, technisch und schnell»- unter diesem Motto könnte das Korbball TKT 2018 Turnier der Herren lauten. Fünf Teams aus der Nationalliga spielen bei der Elite mit. Angeführt von den in der laufenden NLA-Meisterschaft auf den Plätzen; 4. KG Altnau-Kreuzlingen (TG), 6. KG Neukirch-Roggwil (TG), aus der NLB; 3. TV Büsingen (SH),4. STV Zihlschlacht (TG), 7. STV Eggethof (TG). Aus der TGM 1.Liga die amtierenden Thurgauer Meister (2017) des STV Oberaach, wie auch der aktuelle Tabellenleader der laufenden TGM 1.Liga KG Neukirch-Roggwil 2 sowie die drittplatzierten des STV Zihlschlacht 2. Insgesamt spielen elf Teams aufgeteilt in zwei Gruppen à fünf bzw. sechs Mannschaften um den Turnfestsieg. Spiele von 12:50 – 17:45 Uhr, Rangverkündigung ab 18.00 Uhr.

Kat.B: (Allgemein): Äusserst zahlreiches und breites Teilnehmerfeld mit Teams aus der 1.-4.Liga

Die Kat. B widerspiegelt (wieder) unteranderem die aufstrebende Schweizer Traditionssportart Korbball gemessen am Spielplan! 16 Mannschaften aufgeteilt in vier Gruppen à vier Teams kämpfen und die besten Rangierungsplätze für die Finalspiele. Gespannt dürfen wir sein, wie sich die "breite Spanne" zwischen den 1.-4.Liga Vereinen in der Endabrechnung darstellt. Spiele von 08.15-12:30, Rangverkündigung ab 12.30

Spiel-/Situationsplan, Homepage TKT 2018

Spielplan Damen/Herren TKT 2018

Situationsplan Korbball (Standort)

Homepage Thurgauer Kantonalturnfest 2018