Tischtennis: Kata Csikos ist U18-Ostschweizermeisterin
Tischtennis

Tischtennis: Kata Csikos ist U18-Ostschweizermeisterin

Bei den Ostschweizer Tischtennis Meisterschaften vom vergangenen Wochenende in Volketswil gewinnt Kata Csikos die U18 Mädchen Konkurrenz. Die erst 15-jährige sehr talentierte Spielerin des TTC Wil war aufgrund ihrer B15-Klassierung an Nummer 1 gesetzt.

Kata Csikos gewinnt in Volketswil
Sie hielt dem Druck Stand und gewann den Titel vor Beatrix Hodi vom TTC Winterthur sowie Melanie Bernet und Lotta Pelz vom TTC Neuhausen.

Silbermedaille im Doppel
Im U18 Mädchen Doppel reichte es den Wilerinnen leider nicht ganz zum Titelgewinn. Unter den Augen von Nachwuchstrainer und Coach Andy Schmidle gewannen Kata Csikos und ihre Trainingspartnerin Lilla Tobias aber immerhin die Silbermedaille an den diesjährigen Ostschweizer Meisterschaften.

Mitfavoritin beim Ranglistenturnier Nachwuchs STT  am kommenden Sonntag
Am kommenden Sonntag, dem 3. Dezember 2017, findet im Athletikzentrum in St. Gallen das Ranglistenturnier Nachwuchs STT statt. Nachdem sie am vergangenen Wochenende gezeigt hat, dass ihre Form stimmt, startet Kata Csikos bei den U18 Mädchen als Mitfavoritin ins Turnier. Neben Kata Ciskos haben sich erfreulicherweise zwei weitere Spielerinnen vom TTC Wil für das Ranglistenturnier Nachwuchs STT qualifiziert: Sara Bruggmann tritt ebenfalls in der Kategorie Mädchen U18 an, Lilla Tobias in der Kategorie Mädchen U15.