TG Einzel- / Paarwettkampf 2015
Turnen

TG Einzel- / Paarwettkampf 2015

„Ein idealer Wettkampf für Frauen und Männer ab 25 bis 80 Jahre, der ohne grossen Aufwand als Turnstunde mit dem ganzen Verein durchgeführt werden kann – sollte an einem Kurs vorgestellt werden, ich habe es von meinem Kollegen gelernt“ – so ein Teilnehmer.

Am 30.5.2015 fand auf den Turnplatz Schwärzihalle in Altnau der ____TG Einzel- / Paarwettkampf statt. Mani Aeberhard TGTV, Hildegard Hofmann und das Kampfrichterteam sorgten für sportliche und faire Wettkampfbedingungen. Die Stimmung der Teilnehmenden war toll, ein guter Mix aus Wettkampfgeist und Freude war durchwegs zu spüren. Dafür sorgte auch der FTV Altnau mit einer vielfältigen und wunderbar angerichteten Verpflegung.

EINZELWETTKAMPF - 46 Männer kämpfen um Punkte

M4 Walter Koch, MTV Thundorf, steht bereits zum 3. Mal in Folge als Sieger auf dem Podest, gefolgt von Kummer Jürg MR Berg.

Der Einzelwettkampf besteht aus acht Disziplinen. Unihockey-Slalomlauf, Kugelstossen, Seilspringen, Korbwurf, Standweitsprung, 1000m, Mattenwurf, Hindernislauf. Es müssen mindestens fünf Disziplinen absolviert werden, turnt man mehr oder alle, kommen die fünf besten Resultate in die Wertung.

M2: Eugster Philipp, Schönenberg Kradolf, vor dem Vorjahressieger Häni Thomas, MR Hörhausen.M3: Witzig Daniel MR Erlen vor Frei Christoph MR Frauenfeld.

M5: Richard, MR Mettendorf, bestätigte seinen Vorjahressieg vor Julmy Roger, MR Frauenfeld

PAARWETTKAMPF

Folgende Disziplinen stehen zur Wahl. Unihockey-Slalomlauf, Ballprellen, Seilspringen auf der Matte, Medizinball um Hüfte,  Geschicklichkeitslauf , Zielkugelstossen, Korbwurf, Distanzlauf 1000m. Es gelten die gleichen Bestimmungen wie beim Einzelwettkampf.

Frauen, auf allen Spitzenplätzen finden wir die Turnerinnen des FTV Güttingen. Die Kategorie F2 Koller Susanne/Barabas Vanda mit 46.703 Punkten. F3 Vogt Annemarie/Rutishauser Vreni und F4 Gamma Johanna/Rüegge Irene.

Männer:

In der Kategorie M2 bestätigen die überragenden Sieger Eugster Jack und Eugster Bruno, MR Güttingen ihren Titel mit der Tageshöchstnote 48.075.

M1 Eugster Armin/Würmli Christian, TV Güttingen, bestätigen ebenfalls  ihren Podestplatz.

Weitere Gewinner:

M3 Sieg für MR Frauenfeld Robel Andreas/Reinhard Roland. M4 gewinnen Koch Walter/Derungs Föns MTF Thundorf. M5 Sieber Hans/Toma Heinz MR Frauenfeld.

Paar Mixed: Güttingen TV Rüttimann Letizia/Messmer Christoph