Team Bodensee gewinnt Spitzenspiel in Herisau
Fussball

Team Bodensee gewinnt Spitzenspiel in Herisau

In der B-Junioren Promotion League Gruppe 1 unterlag am vergangenen Samstag der FC Herisau dem Team Bodensee mit 1:3

Unterschiedlicher konnten die Vorzeichen nicht sein. Der FC Herisau mit dem Auswärtssieg in Abtwil am ersten Spieltag und das Team Bodensee mit der überraschenden Niederlage gegen Appenzell. Doch in diesem Spiel sollte sich die Rollenverteilung ändern. Denn der Favorit aus Herisau hatte schwer zu knabbern an dem starken Pressing der Gäste.  Bereits in der 8. Spielminute traf Kapitän Fabian Oliveira Ferreira per Kopf nach einer einstudierten Ecke von Calvin Siegfried. In der 28. Minute erhöhte Team Bodensee Neuzugang Antonio Vargas Pinteño auf 2:0.

In der 75. Minute durfte Herisau durch einen Elfmeter auf 1:2 stellen, ehe das Team Bodensee nur drei Minuten später ebenfalls per Elfmeter auf 3:1 erhöhte. Den Treffer erzielte Valdet Dukaj. Insgesamt war der Auswärtssieg des Team Bodensee hochverdient. Das sah auch Cheftrainer Florian Scharrenbroich so: ,,Die Mannschaft war heute von Beginn an sehr fokussiert auf die schwere Aufgabe. Wir haben den Gegner glaube ich mit unserer Spielweise überrascht und verdient gewonnen. Die Jungs haben sehr fleissig und konzentriert und mit grosser Leidenschaft gespielt. Wir haben gegen diesen starken Gegner praktisch nichts zugelassen, das nötigt mir grossen Respekt ab. Der Sieg war sehr wichtig, darüber freuen wir uns, aber nächste Woche wird es wieder genauso schwer und dann müssen wir wieder parat sein.''

Team Bodensee: Hasler – Tschus, Brunner, Mahr, Egli – Ferreira (C), Lennon (87. Aeschlimann) – Vargas, Aeschlimann (73. Chandrakumar), Siegfried (53. Dukaj) – Koster (65. Zeneli)