Sidespin-Artikel: Schmid besiegt – die Medaille aber trotzdem verpasst
Tischtennis

Sidespin-Artikel: Schmid besiegt – die Medaille aber trotzdem verpasst

Sidespin-Artikel: Schmid besiegt – die Medaille aber trotzdem verpasst

Als T-Card-Besitzer kommt Simon Schaffter mindestens einmal im Jahr aus Frankreich in die Schweiz, um an den Schweizermeisterschaften teilzunehmen. Obwohl er sein diesjähriges Ziel einer Medaille nicht erreichte, musste Elia Schmid das Spiel gegen den 19-Jährigen abgeben.

Text: Daria Lehmann, Foto: René Zwald

Simon Schaffter begann seine Tischtenniskarriere mit 10 Jahren – dies, weil sein Vater in Delémont im Club spielte. "Am Tischtennis gefällt mir besonders, dass es vollständige Sportart ist. Es ist physisch, taktisch, technisch und mental."