2. NLA Doppelrunde vom 28./29. Oktober 2017
Tischtennis

2. NLA Doppelrunde vom 28./29. Oktober 2017

UGS-Chênois neuer Leader in der NLA

In der NLA der Männer hat UGS-Chênois in der Wochenend-Doppelrunde als einziges Team beide Partien gewonnen und ist damit neuer Leader. Einen Rückschlag erlitt der zuvor verlustpunktfreie Titelverteidiger Wil SG, der bloss einen Punkt gewann.

Am Samstag wurden dazu alle vier Spiele in der gleichen Halle ausgetragen, organisiert wurde der spezielle Event von den vier Genfer Clubs.