SV Fides enttäuscht zum Ligastart und verliert gegen Liga-Neuling
Handball

SV Fides enttäuscht zum Ligastart und verliert gegen Liga-Neuling

SV Fides verliert zum Auftakt in die 1. Liga-Meisterschaft gegen Neuling SG Handball Stäfa U23 mit 25:20 (9:7).

Der Beginn verlief auf beiden Seiten fehlerhaft. Beiden Mannschaften hatten noch etwas schwere Beine vom Einsatz unter der Woche im Schweizer-Cup. Einzig die Torhüter waren schon in guter Form und zeichneten sich durch zahlreiche Parade aus. Nach 8 Minuten und 42 Sekunden viel das 1. Goal in der Partie für die Stäfner. Nach 11 Minuten traf Fides-Spiel Elias Müler das erste Mal. Nach 20. Minuten kam endlich etwas Fahrt in die Partie. Die Seiten wurden beim Stand von 9:7 gewechselt.

Julian Schlachter netzte als erster Spieler nach der Pause zum Anschlusstreffer von 9:8 ein und Bence Stàb erzielte wenige Sekunden später sogar den Ausgleich. Der Knoten schien geplatzt zu sein. Fides erzielte nicht nur der Ausgleich, sondern ging mit 9:12 in Führung. Das Team von der Goldküste stecke nicht auf und glich die Partie nach 40 Minuten zum 13:13 wieder aus und übernahmen wenig später wieder die Führung. Nun war wieder das Heimteam wieder spielbestimmend und ging mit 18:14 in Führung nach 50 Minuten und bedeute eine Vorentscheidung über den Ausgang der Partie. Am Ende gewannen die Hausherren vom Zürichsee verdient mit 25:20.

Bester Torschütze an diesem Abend für SV Fides war Bence Stàb mit 6 Toren und bei den Seebuben: Yuki Nishida mit ebenfalls 6 Treffern.

Nun hat SV Fides eine Woche Zeit die Lehren aus dem Spiel zu ziehen um am kommenden Samstag vor heimischem Publikum gegen die Pfader Neuhausen zu reüssieren.

Telegramm

SG Handball Stäfa U23 - SV Fides St. Gallen 19:29 (7:13)

Frohberg Stäfa, – 50 Zuschauer – Pramstaller  / Willi

Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Stäfa; 5mal 2 Minuten gegen Fides

Stäfa: Dürr (12 Paraden) Kusnandar (17 Parade); Honegger (3/1), Kägi (1), Lütscher (4), Martis (1),   Nishida (6/2), Schmidt (5), Schwander (2), Stocker, Von Dach Linus (1), Von Dach Lukas,  Zeller (1), Zimmermann r (1),

SV Fides: Jochum (17 Paraden);  Allpiger, Baumgartner (1/1),  Berger (2), Cox (1), Müller (2), Peyer, Schlachter (1), V. Schmid (1), Stacher (1), Stàb (6), Wetzel, Wick (4),

Bemerkung: SV Fides ohne Schaltegger (nicht eingesetzt), J. Schmid, R. Schmid, und Ryser (abwesend)