Stirnemann wieder Eliminator-Europameisterin
Radsport, Mountainbike

Stirnemann wieder Eliminator-Europameisterin

Kathrin Stirnemann verteidigt ihren EM-Titel in der nicht olympischen Disziplin Eliminator erfolgreich. Die Aargauerin triumphiert in Chies d'Alpago (It) vor zwei Italienerinnen.

Bei den Männern holte der Schwyzer Marcel Wildhaber Bronze. Um den Sieg des Holländers Jeroen van Eck gab es Diskussionen. Die Gegnerschaft war der Meinung, der Goldmedaillengewinner habe einen Frühstart vollzogen. Auch die Schweizer protestierten zunächst. Schliesslich erhielt aber Van Eck Recht und den Titel zugesprochen. Ihm konnte ein Fehlverhalten nicht hieb- und stichfest nachgewiesen werden.

In der olympischen Disziplin Cross Country gab es bei den Juniorinnen einen Schweizer Doppelsieg. Sina Frei triumphierte nach 15,85 km mit 68 Sekunden Vorsprung auf Nicole Koller. Frei aus Uetikon am See feierte ihren ersten internationalen Titel, derweil sich die Junioren-Weltmeisterin Koller aus Schmerikon zum zweiten Mal hintereinander an Europameisterschaften mit Silber begnügen musste.