SPL2: Spielausgang völlig offen
Handball

SPL2: Spielausgang völlig offen

Am nächsten Donnerstag um 20:45 Uhr trifft die zweite Mannschaft des LC Brühl im AZSG auf HSG Leimental. Nach einem gelungenen Saisonstart wollen die Ostschweizerinnen ihr Punktesaldo weiterhin aufstocken, um an der Tabellenspitze bleiben zu können.

Ein Blick auf die Rangliste verrät, dass sich HSG Leimental gleich hinter den Brühlerinnen auf dem zweiten Platz niedergelassen hat. Beide Mannschaften haben sich auf den Saisonstart hin verändert und gut in der neuen Meisterschaft Fuss gefasst, wobei die St. Gallerinnen bis jetzt alle Partien für sich entscheiden konnten. Die Leimentalerinnen auf ihrer Seite konnte zwei Partien gewinnen und holte gegen Zug einen Punkt.

Da sich beide Mannschaften neu zusammengesetzt haben, wird ein spannendes Spiel erwartet, bei dem sich zeigen wird, wer in dieser Saison das Tempo vorgibt.

Die jungen Spielerinnen des LC Brühl sind bereit, alles für ein Spiel zu geben, um an der Tabellenspitze zu bleiben und freuen sich auf Ihre Unterstützung. Hopp Brühl!