SPL: Brühl empfängt GC Amicitia Zürich
Handball

SPL: Brühl empfängt GC Amicitia Zürich

Am kommenden Samstag empfangen die Brühlerinnen das siebtplatzierte GC Amicitia Zürich. Anpfiff ist um 17:30 Uhr in der St. Galler Kreuzbleiche.

Im Rahmen des ersten Heimspiels nach dem offiziellen Brustkrebsmonat Oktober darf vor dem Spiel der Krebsliga noch ein Check mit dem gesammelten Betrag vom letzten Monat übergeben werden.

Danach treffen die Brühler Spielerinnen auf die Zürcherinnen, welche sich vor kurzem die ersten Punkte aufs Konto schreiben lassen konnten. Zudem bot GC Amicitia Zürich am vergangenen Samstag eine super Leistung im Spiel gegen den LK Zug, welches mit 31:28 äusserst knapp zu Gunsten der Zugerinnen endete. Nun wird das Zürcher Team auch die Brühlerinnen ärgern wollen.

Werner Bösch erwartet deshalb von seinen Spielerinnen ein konsequentes Auftreten. Die St. Gallerinnen wollen mit konsequenter Deckungsarbeit und viel Tempo von Anfang an präsent sein und so schnell wie möglich davonziehen. Zudem will die Brühler Equipe ihr Spiel durchziehen und wird alles geben, um die zwei Punkte in St. Gallen zu behalten.
Wie immer freuen sich die Brühlerinnen über zahlreiche Fans und Unterstützung. Hopp Brühl!