Spitzenkampf am dritten Spieltag
Faustball

Spitzenkampf am dritten Spieltag

Am kommenden Wochenende steht bei den Männern in der Nationalliga A und B bereits die zweite Doppelrunde dieser Saison auf dem Programm. Dabei kommt es am Samstag zum Gipfeltreffen zwischen Diepoldsau und Elgg-Ettenhausen.

Dass Diepoldsau bereits nach zwei Spieltagen an der Spitze der Tabelle auftauchen würde, damit durfte man rechnen. Die Rheininsler sind als Titelverteidiger auch in dieser Saison die grossen Favoriten auf den Titel. Dieser Rolle sind sie am ersten Spielwochenende definitiv gerecht geworden. Captain Malik Müller und seine Jungs haben sämtliche Duelle mit 3:0 gewonnen.

Das nächste Team, das sich der Herausforderung „Diepoldsau“ stellt, ist Elgg-Ettenhausen. Die Equipe von Trainer Markus Fehr ist mit drei Siegen aus vier Spielen ebenfalls stark in die neue Saison gestartet. Die Siege hat die Faustballgemeinschaft allerdings „nur“ gegen die drei derzeit letztklassierten Teams Widnau, Oberentfelden und Rickenbach-Wilen eingefahren. Nun wartet zum Abschluss der Hinrunde im Spitzenkampf also Diepoldsau.

Gibt es die ersten Punkte für Rickenbach-Wilen?
Am anderen Ende der Tabelle wird Rickenbach-Wilen versuchen, den enttäuschenden Saisonstart mit null Punkten aus vier Spielen vergessen zu machen. Das ist jedoch keine leichte Aufgabe für Trainer Simon Forrer und sein Team, denn sie treffen auf Leader Diepoldsau und Feld-Schweizer-Meister Wigoltingen. Die Wigoltinger ihrerseits werden versuchen, den Anschluss an die Spitze zu wahren. Sollte dem Team von Coach Raphael Michel das perfekte Wochenende gelingen – je zwei Siege am Samstag und am Sonntag, darunter die Revanche gegen Diepoldsau – könnten sie in der Tabelle mit Diepoldsau gleichziehen.

Oberentfelden und Widnau werden derweil alles daran setzen, an den kommenden beiden Spieltagen möglichst viele Punkte zu holen, damit sie mit dem Abstiegskampf möglichst nichts mehr zu tun haben. Die beiden Direktduelle dürften zudem auch darüber entscheiden, welches dieser beiden Teams sich die bessere Ausgangslage im Kampf um einen Platz am Finalevent erarbeiten kann. Aktuell stehen beide mit zwei Zählern zu Buche.

Elgg-Ettenhausen II und Neuendorf starten als Leader
Auch in der Nationalliga B wird am kommenden Wochenende eine Doppelrunde ausgetragen. In der Ost-Gruppe startet Elgg-Ettenhausen II als Tabellenführer und misst sich dabei mit Wigoltingen II, das noch keine Punkte geholt hat, Waldkirch (Rang 3), Rickenbach-Wilen II (4) und Diepoldsau II (2). In der West Gruppe kommt es zum Spitzenkampf zwischen dem noch verlustpunktlosen Leader Neuendorf und dem zweitklassierten Vordemwald. Am anderen Ende der Tabelle wird Olten versuchen, nach drei 0:3-Niederlagen zum Saisonauftakt, die ersten Punkte zu holen.

Spielplan:
Nationalliga A, 3. Runde, Samstag 12 Uhr, in Müllheim: Elgg-Ettenhausen vs. Diepoldsau, Rickenbach-Wilen vs. Diepoldsau, Wigoltingen vs. Oberentfelden, Oberentfelden vs. Widnau, Wigoltingen vs. Widnau. – 4. Runde, Sonntag 11 Uhr, in Aadorf: Wigoltingen vs. Diepoldsau, Wigoltingen vs. Rickenbach-Wilen, Elgg-Ettenhausen vs. Oberentfelden, Oberentfelden vs. Widnau, Elgg-Ettenhausen vs. Widnau. – Tabelle: 1. Diepoldsau 3/6 (9:0 Sätze), 2. Elgg-Ettenhausen 4/6 (10:6), 3. Wigoltingen 3/4 (6:4), 4. Widnau 3/2 (5:6), 5. Oberentfelden 3/2 (4:6), 6. Rickenbach-Wilen 4/0 (0:12).

Nationalliga B Gruppe Ost, 3. Runde, Samstag 12 Uhr, in Aadorf: Jona vs. Rickenbach-Wilen II, Diepoldsau II vs. Rickenbach-Wilen II, Elgg-Ettenhausen II vs. Wigoltingen II, Wigoltingen II vs. Waldkirch, Elgg-Ettenhausen II vs. Waldkirch. – 4. Runde, Sonntag 11 Uhr, in Müllheim: Elgg-Ettenhausen II vs. Rickenbach-Wilen II, Elgg-Ettenhausen II vs. Diepoldsau II, Wigoltingen II vs. Jona, Jona vs. Waldkirch, Wigoltingen II vs. Waldkirch. – Tabelle: 1. Elgg-Ettenhausen II 3/6 (9:2 Sätze), 2. Diepoldsau II 4/6 (11:5), 3. Waldkirch 3/4 (7:4), 4. Rickenbach-Wilen II 3/2 (4:6), 5. Jona 4/2 (4:9), 6. Wigoltingen II 3/0 (0:9)

Nationalliga B Gruppe West, 3. Runde, Samstag 11 Uhr, in Gelterkinden: Kirchberg vs. Neuendorf, Vordemwald vs. Neuendorf, Tecknau vs. Olten, Olten vs. Oberentfelden II, Tecknau vs. Oberentfelden II. – 4. Runde, Sonntag 12 Uhr, in Strengelbach: Tecknau vs. Vordemwald, Tecknau vs. Neuendorf, Olten vs. Oberentfelden II, Oberentfelden II vs. Kirchberg, Olten vs. Kirchberg – Tabelle: 1. Neuendorf 3/6 (9:0 Sätze), 2. Vordemwald 4/6 (9:6), 3. Oberentfelden II 3/4 (6:4), 4. Tecknau 3/2 (5:6), 5. Kirchberg 4/2 (5:9), 6. Olten 3/0 (0:9).