Skiclub Gossau: Erneut Schweizermeister-Titel im Super-G U16
Ski alpin

Skiclub Gossau: Erneut Schweizermeister-Titel im Super-G U16

Am vergangenen Wochenende holte Sarah Zoller in Verbier den Schweizermeister-Titel im Super-G U16. Weitere Erfolge durften unsere Athletinnen und Athleten am Wochenende an verschiedenen Rennen feiern.

Am Sonntag, 4. März fand in Verbier/La Tzoumas bei besten Bedingungen die Schweizer Meisterschaft U16 im Super-G statt. Sarah Zoller fuhr zuoberst auf das Podest und ist neue Schweizer Meisterin U16 im Super-G. Im letzten Jahr ging dieser Titel ebenfalls an ein Mitglied des Skiclub Gossau, nämlich an Aline Höpli. In den nächsten Tagen wird Sarah als Teil einer Schweizer Delegation am „Alpe Cimbra Cup“ in Folgaria (ITA) an den Start gehen.

In Davos am Rinerhorn wurden am Samstag, 3. März zwei Riesenslalom-Rennen für die Kategorien U11 – U16 durchgeführt. Die Rennen wurden einzeln gewertet. Bei den Kategorien U11 (Jg. 2007-2008) erzielte Anna Flatscher im ersten Rennen den 3. Rang, im zweiten Rennen den vierten Rang. Grace Anderes startete in der Kategorie U14 (Jg.2004-2005), sie fuhr in beiden Rennen auf das Podest sie wurde zweimal Dritte. Beide Mädchen waren in ihren Kategorien die Jahrgangsjüngeren.

Am Sonntag wurden anlässlich des Mobiliar-Cup’s in Savognin zwei Slalomrennen ausgetragen. Elyssa Kuster wurde im ersten Rennen in ihrer Kategorie U14 Dritte, im zweiten Rennen Erste. Alessio Marchese wurde im ersten Rennen U16 Fünfter, im zweiten Rennen Erster. In der Gesamtwertung – über alle Jahrgänge (2002 – 2006) - ergab dies Rang 1 für Elyssa und Rang 2 für Alessio.

Legende Bilder:
Schweizermeisterin im Super-G Sarah Zoller
Rinerhorn: Grace Anderes, Anna Flatscher, Sophia Flatscher
Savognin: Mädchen U14, Elyssa Kuster 1. Rang
Savognin: Knaben U16, Alessio Marchese 2. Rang