Sieg zum Vorrundenabschluss
Fussball

Sieg zum Vorrundenabschluss

Der 1. Mannschaft gelingt zum Vorrundenabschluss ein wichtiger Sieg gegen den FC Winkeln. Schweingruber und Ventrici steuern die Torerfolge zu diesem verdienten 3:1 Sieg bei.

Das Heimteam startete konzentriert in die Partie und liess den Ball von Beginn an gut in den eigenen Reihen laufen. Defensiv liessen die Rosenstädter kaum etwas zu und trotzdem mussten sie in der 17. Spielminute den Führungstreffer durch die St. Galler hinnehmen. Ein langer Ball über die Abwehrkette lobte der gegnerische Stürmer über Torhüter Sutter zur Führung ein. Die Ruch-Elf liess sich davon nicht beindrucken und glich nur 2 Minuten später durch Schweingruber aus. Ein zu kurzgetretener Rückpass erlief sich die Nummer 20 und netzte zum 1:1 ein. Kurz vor der Pause wurde Ventrici in die Tiefe angespielt. Der schnelle Stürmer gewinnt den Zweikampf gegen den Torhüter und schliesst zur 2:1 Führung ab.

Nach dem Seitenwechsel führte der FCB die feinere Klinge und konnte immer wieder gefährliche Angriffe über ihre schnellen Flügel lancieren. Aber auch das Gästeteam hatte seine Chancen. Die gute Defensive-Arbeit der Bischofszeller verhinderte jedoch den erneuten Ausgleich. In der 84. Spielminute machte Ventrici alles klar, als er wie in der ersten Halbzeit seine Geschwindigkeit ausspielte und mit einem super Abschluss zum 3:1 Schlussresultat einnetzte.

Mit diesem Sieg überwintert die erste Mannschaft mit 13 Punkten auf dem 9. Tabellenplatz und hat sich einen Abstand von 3 Punkte auf einen direkten Abstiegsplatz erarbeitet.

Am kommenden Samstag feiert der FC Bischofszell mit allen den Abschluss der Vorrunde an der Bad Taste Party in der Kornhalle Bischofszell - wir sehen uns dort! :)

Telegramm

Bruggfeld, 120 Zuschauer
Bischofszell: Sutter; Bilali, Vranic, Wollfart, Eggenberger; Panik, Ruch, N. Spiegel, Lopes (88. J. Willems), Ventrici (86. C. Keller); Schweingruber (75. E. Willems)
Tore: 0:1 17. Winkeln, 1:1 19. Schweingruber, 45. 2:1 Ventrici, 84. 3:1 Ventrici
Bemerkungen: Bischofszell ohne Näf, Asipi, Mauchle (nicht eingesetzt), Haas, S. Keller, Fitze, Mangold (abwesend), Kast, Schöb, Dähler, Bruderer, M. Spiegel (verletzt)