Scharrenbroich-Elf mit Sensationssieg in Teufen
Fussball

Scharrenbroich-Elf mit Sensationssieg in Teufen

In der B-Junioren Coca-Cola-League unterliegt der FC Teufen dem FC Steinach mit 1:5 (1:3)

Der FC Steinach trat zwar als klarer Aussenseiter in Teufen an, spielte aber von Beginn an sehr mutig und dominierte sogar das Spiel. Zur Überraschung aller, aber dennoch verdient, gingen die Gäste in der 7. Minute durch Mattia Turro in Führung. Denis Dedic erhöhte in der 23. Minute auf 0:2. In der 28. Minute schlug Teufen, die die beste Offensive der Liga darstellen, dann auch zu und erzielte den Anschlusstreffer zum 1:2. In der 32. Minute spielten die Steinacher ein blitzsauberen Konter über Flavio Birchler, Sascha Burren und Denis Dedic so stark aus, dass Mattia Turro auf 1:3 erhöhen konnte. In der zweiten Halbzeit kontrollieren die Gäste das Spiel und trafen in der 58. Minute mit dem schönsten Spielzug im Spiel zum 1:4. Eingeleitet von Sajeshan Surenthiran und Brian Höhener sahen die Zuschauer dann das Zusammenspiel von Flavio Birchler und Jil Toman, was Joel Keller dann zum Torerfolg vollenden konnte. Den Schlusspunkt eines starken Fussballspiels setzte erneut Mattia Turro, der das 1:5 erzielte und damit seinen 9. Saisontreffer. Der FC Steinach gewinnt also deutlich mit 5:1 beim Tabellenvierten in Teufen sehr überraschend aber verdient.

Dementsprechend war Cheftrainer Florian Scharrenbroich nach dem Spiel sehr zufrieden: ,,Es ist unglaublich, was die Jungs heute geleistet haben. Wir wussten, wie viel offensive Qualität uns gegenüber steht. Teufen hatte zuvor immerhin schon 40 Tore erzielt in der Saison. Wie wir das leidenschaftlich verteidigt haben und wie die Jungs den taktischen Plan umgesetzt und mit Leben gefüllt haben, war wirklich beeindruckend. Wir haben einen starken Gegner komplett dominiert und richtig guten Fussball gespielt. Das war unser stärkstes Spiel in der Saison und insgesamt Werbung für den Fussball von beiden Mannschaften. Ich bin sehr stolz. Das war unser dritter Sieg in Serie und für uns im Kampf und den Klassenerhalt ein grosser Schritt.''

Am kommenden Samstag (07. Oktober) tritt der FC Steinach um 14 Uhr zu Hause gegen den FC Weinfelden-Bürglen an und kann mit einem Sieg den Klassenerhalt in der Coca-Cola-League bereits sichern.