Ruedi Eisenhut bleibt Cheftrainer des FC Tobel-Affeltrangen
Fussball

Ruedi Eisenhut bleibt Cheftrainer des FC Tobel-Affeltrangen

Der FC Tobel-Affeltrangen und Ruedi Eisenhut stellten am Karfreitag die Weichen für die neue Saison. Mit dem traditionellen „Eiertütsch“ wurde die weiterführende Zusammenarbeit symbolisch besiegelt.

„Dieser Meilenstein bereitet uns grosse Freude und unterstreicht beidseitig unsere Absicht der langfristigen und nachhaltigen Zusammenarbeit“, betont Roger Kernen, Sportchef des FC Tobel-Affeltrangen. „Nicht die Ligazugehörigkeit, sondern das Vereinsdenken steht im Vordergrund!“ Ruedi Eisenhut übernahm das Fanionteam in der Winterpause 2014/15, realisierte auf
Anhieb den Wiederaufstieg in die 2. Liga und schaffte in der letzten Saison den vorzeitigen Ligaerhalt. Die Mannschaft ist auf Kurs und belegt aktuell einen Nichtabstiegsplatz.

Bildquelle: http://www.fctobel.ch