Rücktritt von David Karasek
Schwimmen

Rücktritt von David Karasek

Der Aargauer Schwimmer David Karasek (28) tritt vom Spitzensport zurück. Der 28-jährige Crawl- und Lagenspezialist nahm während seiner Karriere an allen grossen internationalen Meisterschaften teil.

Bei den Olympischen Spielen 2012 in London erreichte er über 200 m Lagen den 28. Platz. Über diese Distanz hatte er bis im letzten Februar den Schweizer Rekord inne. Eine nationale Bestmarke hält der Spätzünder mit der 200-m-Crawlstaffel. Ab dem kommenden Monat arbeitet Karasek, der in Spanien und den USA studiert hat, für eine Zürcher Bank.