Podestplätze für Deiningers
Ski nordisch

Podestplätze für Deiningers

Der 11. Davoser Ski-OL zählte als Kurz-Schweizermeisterschaften. Die Geschwister Deininger schafften es auf das Podest.

Die 16jährige Eliane Deininger, die der Sportschule Appenzellerland angehört, gewann in der Kategorie D-17 (4,3 km, 17 Posten) Bronze mit rund einer Minute Rückstand auf die Siegerin. Ihr 18jähriger Bruder Lukas, ebenfalls ein Sportschüler, gewann in der Kategorie H-20 (4,9 km, 19 Posten) die Silbermedaille; sein Rückstand auf den Sieger betrug eine gute halbe Minute. Durch den Neuschnee und den leichten Schneefall waren die Rennen sehr kräfteraubend. Trotz dieser schwierigen Bedingungen konnten die Geschwister die Erwartungen erfüllen und weitere Schweizermeisterschafts-Medaillen gewinnen. (pd)